1990 lehnten die Grünen die Wiedervereinigung ab. Heute kultivieren sie einen pathologisch anmutenden Deutschenhass – Mordphantasien eingeschlossen. _ von Martin Müller-Mertens 2. Dezember 1990: Der Schrecken stand den Grünen ins Gesicht geschrieben. In den harten Wochen des Wahlkampfes hatten sie mit dezidiert antideutschen Kampfrufen um Stimmen gefochten. Doch nun zeigten die Hochrechnungen, wie sehr die einstige Protestpartei zur ideologischen Sekte mutiert war. Mit 4,8 Prozent verpassten die Grünen den Einzug in den Bundestag. Selbst das
    Anmelden
       

    Kommentare sind deaktiviert.