Die Varusschlacht im Jahre 9 nach Christus ist nach ihrem Verlierer benannt; nämlich nach dem gleichnamigen römischen Feldherren. In ihr schlugen der Germane Arminius (um 17 v. Chr.-21 n. Chr.) vom Stamm der Cherusker und seine Getreuen drei römische Legionen im Teutoburger Wald. Die Schlacht, in der ein Achtel des Gesamtheeres des Römischen Reiches vernichtet wurde, leitete das Ende der römischen Versuche ein, die rechtsrheinischen Gebiete Germaniens bis zur Elbe zu einer Provinz des Römischen Reiches zu machen. Arminius erkämpfte so für Germanien die Freiheit.

    Helden Geschichte
    In diesem Heft widmet sich COMPACT zahlreichen bekannten und einigen fast vergessenen Helden des deutschen Volkes.

    Wenn Sie mehr über diesen bedeutenden Helden unserer Geschichte erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen das COMPACT Sonderheft „Deutsche Helden – Unser Vermächtnis aus 2000 Jahren“, welches sie hier bestellen können.

    Kommentare sind deaktiviert.