Das Bild zeigt die Kaiserkrönung 1871 in Versailles, gezeichnet von Anton von Werner. In diesem historischen Augenblick wurden die Kleinstaaterei und der Bruderzwist in Deutschland beigelegt, und unser Heimatland wurde erstmals seit vielen Jahren endlich wieder zusammengeführt.

    Fortan waren fast alle Deutschen in einer Nation unter der Regentschaft von Otto von Bismarck und Kaiser Wilhelm I. vereint. Und obwohl Österreich nicht Teil des neuen Reichs wurde, betrachtete sich dessen Kaiser Franz Joseph weiterhin als deutscher Fürst. Bismarck und Wilhelm I. schufen ein starkes, wehrhaftes Land, in welchem die Deutschen in Frieden, Freiheit und Sicherheit leben konnten.

    Der Kanzler und der Kaiser gaben dem Volk die Einheit, die Rente und die Sozialversicherung. Alles kostbare Dinge, die so manch heutiger Politiker leichtfertig aufs Spiel setzt.

    Wenn Sie mehr erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen das COMPACT Sonderheft Geschichte mit dem Titel „1000 Jahre Deutsches Reich – Unsere Geschichte, unsere Leistungen, unser Stolz“. Wir haben nur noch 30 Exemplare vorrätig – diese kostbaren Schätze geben wir nur noch an Kunden ab, die jetzt die Reihe COMPACT-Geschichte rückwirkend ab der Nummer 1 abonnieren (bitte auf dem Online-Formular entsprechend einstellen).

    Kommentare sind deaktiviert.