Deutsche Diven: La Jana

0
Intrigen in exotischen Palästen, Verfolgungsjagden durch Bazare, blitzende Degen in glühender Sonne, palmengesäumte Straßen mit berittenen Elefanten, die skurrilen Witze des Komikers Theo Lingen – alles, was den Tiger von Eschnapur (1938) dem Publikum an Schauwerten bietet, ist mit einem Schlag vergessen: In dem Moment, wenn La Jana ihren Tanz beginnt. Der Tiger von Eschnapur (1938), Filmszene. Foto: AF archive / Alamy Stock Photo Schlangenartig ihre Bewegung, die Haut glitzernd, der Blick hypnotisch – die mythische


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel