«Der Liberalismus ist nicht die Antwort»: Massimo Fini im Interview

0
Unser Interviewpartner gilt als einer der Vordenker der italienischen Regierung – dabei hat er besonders mit der Lega klare Differenzen: Die Grenzsicherung wird seiner Meinung nach nicht funktionieren, wenn wir Afrika weiter ausbeuten. _ Massimo Fini im Gespräch mit Alessandro Petri Herr Fini, Lega-Parteichef Matteo Salvini und der Fünf-Sterne-Abgeordnete Alessandro Di Battista haben beide mehrmals gesagt, Sie seien ihr intellektuelles Vorbild. Stimmt das? Ich beeinflusse vor allem die Fünf-Sterne-Bewegung: Sie vertritt sowohl rechte Ansichten, zum


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Digital+ Abonnenten bitte hier anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel