Der Coup der Oligarchen: Wer Macron an die Macht brachte

1

Wie hat es Emmanuel Macron geschafft, aus dem Nichts an die Spitze des französischen Staates zu kommen? Ein neues Sachbuch zeichnet diese große Operation minutiös nach – und bezeichnet sie als «Staatsstreich» der Geldeliten.

Registrieren & weiterlesen ⟶

Ich bin bereits registriert

Über den Autor

COMPACT-Magazin

Empfehlen Sie diesen Artikel