Widerstand | Kalender der nächsten Demos

48

Wir sehen uns auf der Straße! 

Liebe COMPACT-Leser,
ab sofort publizieren wir auf der Startseite von COMPACT-Online die Termine landesweiter Demonstrationen/Kundgebungen, die Deutschlands Souveränität zum Thema haben. Dazu brauchen wir Ihre Mithilfe. Wenn Sie eine Demonstration organisieren oder von einer erfahren – bitte teilen Sie uns das mit! Egal, ob von großen Veranstaltern (Pegida, AfD) oder lokalen Vereinen initiiert. Wir werden die Infos prüfen und anschließend veröffentlichen. Da kurzfristige Änderungen durch den Veranstalter immer möglich sind, können wir für die Richtigkeit der Angaben nicht garantieren.

Bitte unterstützen Sie auch die Initiative einprozent.de, die die lokalen Aktivitäten bundesweit mit Filmen, Rechtsbeistand und Finanzmitteln fördert.

Sie wollen auf der Demo an Ihrem Ort ein schönes Plakat mit den COMPACT-Titelbildern mittragen? Hier können Sie sich die Grafik-Datei offnen, herunterladen (evtl. wird das Bild in Browserfenster nicht richtig dargestellt – nach dem Herunterladen aber schon) und anschließend ausdrucken und auf Plakatständer aufziehen.
Plakat – Merkel? Verhaften!
Plakat – Die Königin der Schlepper
Plakat – Mutti Multikulti

Wie trage ich einen Demo Termin ein?

Liebe COMPACT-Leser,
Sie haben einen Demo-Termin, der in unserem Demo-Termin-Kalender auftauchen sollte?

Dann bitte einfach den Titel der Veranstaltung, eine kurze Beschreibung der Demo (wenn möglich), das Start Datum auswählen, das „End Datum“ können Sie ignorieren, es sei denn es handelt sich um eine mehrtägige Demo. Dann die Uhrzeit im Auswahlfeld „Beginn der Veranstaltung“, das „Ende der Veranstaltung“ nur, wenn Sie genau wissen,wann die Demo endet. Darunter können Sie – wenn es sich um eine regelmäßige Veranstaltung handelt – die Frequenz auswählen (wöchentlich, monatlich z.B.). Dann rechts optional eine Link zur Demoseite, z.B. so: https://volksbewegung.wordpress.com/,

die Location der Demo, also Ort, Strasse, Telefon Kontakt, falls gewünscht und dann eine Adresse in das Feld Google Map eintragen, am Besten so:

Musterstraße 12, 55555 Musterstadt die Karte wird dann automatisch aktualisiert. Zum Schluß den Termin abschicken. Einer unserer Redakteure wird die Angaben prüfen und so bald wie möglich freischalten.

Termin eintragen Abbrechen
Danke für den Terminvorschlag, er wird in Kürze bearbeitet.
Start Datum
End Datum
Beginn der Veranstaltung
Ende der Veranstaltung
Frequenz
Location (optional)
Nächste Woche » « Vorherige Woche 22 - 28 Mai, 2017
22 Mon
23 Die
24 Mit
25 Don
26 Fre
27 Sam
28 Son
22
 .
 .
23
 .
 .
24
 .
 .
25
 .
 .
26
 .
 .
27
 .
 .
28
 .
 .
Anzeige

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.


Über den Autor

COMPACT

48 Kommentare

  1. Ich vermisse immer das Wort "Deutsche" !
    Wir sind das deutsche Volk !!!

    Grüße aus Ravensburg
    Jens Hesse
    www.fight4you.eu
    https://www.youtube.com/watch?v=7dN7u0Ibc7o

  2. Deutscher Adler am

    Bitte ZUERST immer die Postleitzahl der Stadt (Kleinstadt) eintragen damit alle Deutschen es einfacher
    finden und an der Demo hinzukommen können in Ihrer Region !
    +++
    Anti-Multikulti-Demo (Merkel und der menschenverachtende Islam gegen Deutsche+Christen in Deutschland)
    Demo gegen die KriegsNato der USA (Ukraine, Syrien und deren Söldner-"stroh"kämfer)
    Demo gegen die Asylindustrie (Baugewerbe und deren Bürgermeister im haftenden Handelsrecht)
    Demo gegen die Bankenmafia mit deren Totalüberwachung der Politikdiktatoren(Abschaffung des Bargeldes)
    +++
    Danke
    Adler

  3. Die Demonstrationstermine sind wichtig.
    Aber die Großdemos sind noch wichtiger,deswegen sollte man sie separat,in form einer
    typischen Compact-Seite ankündigen,damit man auch die Wichtigkeit dieser Veranstaltung
    erkennen kann.

    Ich habe bei der 12.03.2016 Demo in Berlin am Reichstag erlebt,dass es linke Schlägertrupps
    gibt,die beim Rückweg,an einer "dünnen Stelle" sich postieren.
    Da ich selber sehr gut im Zweikampf bin,machte mir das nichts aus,aber für Vereinzelte Demo-
    Teilnehmer kann das nicht so leicht sein.

    Deswegen meine Sicherheitshinweise :
    Gehen sie zurück,und organisieren sie eine Gruppe,die Wache hält !
    Eine solche Veranstaltungsschutz-Organisation ist wichtig,und sie soll dazu fähig sein, jede
    linke Vorgehensweise "entsprechend zu begegnen" !
    Da wir moralisch als auch politisch und noch viel mehr,insgesamt ganz erheblich im Vorteil sind,
    und die linke Ideologie als Verräterideologie entlarvt worden ist, brauchen wir uns nicht zu
    maskieren,brauchen wir uns nicht verstecken !

    Das sich Verstecken bzw.das Nichtbeteiligtsein ist doch gerade das Ziel der Freimaurerherrschaft,
    die ja das Deutsche Volk beherrscht und unterdrückt,drangsaliert,mit hohen Geldlasten belastet,
    das unser Volk demütigt und vergewaltigt usw.
    deswegen arbeiten heute linke und rote Gruppen mit der Freimaurerei zusammen in der
    Unterdrückung des Deutschen Volkes. Somit sind diese mitsamt den Flutparteien und Organen
    alle in einer Einheit die größten kriminellen Verbrecher der Geschichte,
    und glauben sie mir,das ist kein Zufall, das ist nicht irgendwie so gekommen,man hat sich nicht
    einfach verzockt o.ä.

    sondern,es ist tatsächlich ein ganzer Verbund von Volksfeinden,die das Deutsche Volk tatsächlich
    unterdrücken wollen !!

    Das Einzige,was wir machen können,ist ein Treffen von Hunderttausenden von Deutschen, die
    die Unrechtsregierung abwählt,und dann auch im offenen Gespräch,beseitigen wird (bevor sie
    uns beseitigen können) !

    Mit jeder Misshandlung,die gegen Deutsche Volksangehörige vorgegangen wird, steigt die
    nicht zu besiegende Deutsche Abwehr !

    Und,wenn die Flutparteien dann unterliegen,den politischen Kampf,den sie mit jeder Betrugsabsicht
    zu führen pflegen, verloren haben,
    dann werden sie mit einem hündischen Lächeln sich versuchen sich an uns zu reiben !
    Aber allein diese Falschheit dieser oft Links,-und Gutmenschen müssen wir ertragen,
    denn die Deutschen haben leider auch ein Problem,das auf das Deutsche Volk beschränkt ist,
    das sie nämlich leichtgläubig und zu gut sind,als das sie soeine Brutalität den volksfeindlichen
    Bewegungen zutrauen !

    Ja,und dann wird das Geheule groß sein,wenn die "rechtspopulisten" gewonnen haben !
    Aber,was heißt denn "rechtspopulisten" ? Es heißt,dass sich Deutsche Sorgen machen um ihr Land,
    um ihre Heimat,das unser Land und Volk in Gefahr ist,dass wir ständig spüren müssen,wie
    Schwarze,Nordafrikaner,orientalen,u.a. fremden Organe unsere Frauen und Mädchen angreifen,
    dass schreit doch zum Himmel ! Das ist doch kein Rechtspopulismus !
    Sondern das ist nackte Notwehr !
    Und unsere großdemos sind eines der Mittel,die wir uns erhalten müssen,damit der Feind
    nicht alles beherrschen kann…..
    Schade,das die Deutschen nicht 71 % AfD gewählt haben !
    Dann nämlich wär schnell vieles boshafte zu Ende gegangen,dass uns so sehr quält.

    Aber,die Deutschen kümmern sich nicht um Kleinigkeiten, vielleicht haben sie noch nicht bemerkt,
    das sie bereits angegriffen werden ?
    Die Flüchtlinge sind übrigens nur die Darsteller,aber was ich weghaben will,sind die Regisseure:
    d.h. die Freimaurerei,die ganz Europa im kapitalistischen und internationalen Würgegriff hält !

    Gruß vafti

    • Sehr geehrte/r Vafti,
      ich gehe mal davon aus, dass Sie von Freimaurerei keine Ahnung haben und auch keinen persönlich kennen. Sonst müsste ich hier nicht Ihre Zeilen lesen müssen. Eigentlich bedauerlich, besonders für Sie selbst.

  4. Wieso stehen keine demos mehr im Kalender?
    Kann mir echt nicht vorstellen das heute zum Sonntag nur eine demo sein soll.
    Irgendetwas ist hier doch faul.

    • Vorschlag Vorschläger am

      http://freiepatrioten.de/Homepage/eventkalender#year=2016&month=2&day=1&view=month

      Demo Termine
      Hier steckt mehr Leidenschaft dahinter.

    • Das glaube ich auch. Vermutlich ist es noch viel später, bzw schlimmer, als wir denken. So ist das natürlich schwierig, sich zu beteiligen an den lebensnotwendigen Protesten. Mittlerweile traue ich dem "system" alles zu.

  5. Ich kann leider zu keine Demo Weil ich meine mann Pflege! Sonst wäre ich bestimmt da bei

  6. Sehr geehrte Interessenten,
    ich war auf der Demo "Merkel muss weg" gestern am 12.03.,es war mit Abstand die beste Demo,die ich
    jemals erlebt habe ! Wir waren 5000 haben aber gebrüllt wie 100 000 !!
    Ja, es waren auch Kameraden dabei,aber bitte,liebe Leute,das Gelaber um Rechts oder Links sein,
    müssen wir jetzt endlich beenden.
    Ich habe dort auf der Demo ein echtes Zusammengehörigkeitsgefühl erlebt, ein Gefühl der tatsächlichen
    Volksvereinigung ! Jung und Alt, die so lautstark waren,das war wirklich grandios.
    Die Antifa war komplett machtlos.(seit wann unterstützt die antifa Merkel ?)

    Merkel muss weg,Lügenpresse usw.haben wir hunderte mal gebrüllt.
    Und,es wurde auch über die Hintergründe gesprochen,wer Merkel lenkt !
    Auch Ami go home war zu hören.
    Was ich nicht so toll fand,waren vereinzelte junge Leute,die sich maskiert haben,
    ich habe mit mehreren Leuten gesprochen,und einen wirklichen Nazi habe ich dort nicht
    gesehen.(Keine Braunhemden,keine Nazisymboliken)
    Auch die Schwarz-Weiß-rote Fahne ist ja eine Fahne des alten Deutschen Reiches,
    vor allem des Kaiserreiches.Man kann diese Fahne nicht als Nazisymbolik bezeichnen !

    Ich habe auch mehrere ältere Leute gesehen und alle ,mit den ich mich unterhalten habe,
    haben genau das erzählt,über was ich hier immer schreibe (Freimaurer,Lügenpresse,
    Lügen-TV,Lügenwissenschaften,Lügenschule,Lügenwirtschaft usw usw) und was ich
    Hochinteressant fand,war die ausgesprochene friedliche Disziplin unserer Demonstranten.
    Wir haben zwar ab und zu rübergerufen oder so,aber die paar Leute dort (höchstens
    300 von zweckentfremdeten Steuergeldern "bezahlte" Gegendemonstranten.
    Die Gegendemonstranten waren ein kalter ganz kleiner Haufen von armen hartz IV
    leuten,keinesfalls 1000 !,sondern höchstens 300 Gegendemonstranten waren anwesend.

    Ich möchte mich hiermit nochmal bei allen Teilnehmern und Organisatoren bedanken
    es war wirklich eine große Macht, die dort aufgelaufen ist. Schade nur,dass nicht noch
    weitere 100 000 zu uns gekommen sind,dann hätten wir möglicherweise die Chance
    bekommen,Merkel vielleicht zu "stürzen" !!

    Viele Leute,die nicht zur Großdemo kamen und zuhause blieben, sind auch aus Angst
    nicht gekommen !Gestern aber war nirgendwo Angst oder Hass spürbar,vielmehr
    so eine Art "Volksfeststimmung",Feiertagsstimmung. Allerdings eine ziemlich laute
    und wichtige Stimmung, man hat das wirklich stark gespürt,das "etwas" in der Luft
    liegt !

    Danke Berlin,Danke Sachsen,Danke liebe Demoteilnehmer !
    Gruß Vafti

  7. Fahrgemeinschaft zur Merkelmussweg-Demo
    von München nach Berlin
    Wir haben noch hat noch Plätze frei !

  8. Deutscher katholischer Patriot Lederstrumpf am

    An den mutigen Mann Elsässer : Immer mit "Body"gards in der Öffentlichkeit bitte zum Schutz auftreten !
    An alle mutigen Deutschen und wahren Christen im Volk : Montags mit Generalstreik der Deutschen beginnen
    um das Merkel – amerikanische Verbrecherregime CIA im Kanzleramt in die Knie vor uns als Volk zu bringen!
    An alle Organisatoren der Friedensdemos der Deutschen als Volk mit Rußland und schriftlichen Friedens-
    vertragsabsichten seit 1918 mit England und Amerika :
    Bitte erst den Ort im Kalender eintragen , damit alle Deutschen im heiligen Zorn im Herzen von GOTT
    sich anschließen können !
    +> Stasi Diktatorin Weib Merkel (war bei Honneker in der Schule) muß mit Hochverräterin Weib Leyen
    verhaftet werden und vor den internationalen Gerichtshof in Den Haag gebracht werden ! Anschließend
    Nürnberger Prozesse Teil 2 gegen Landeshochverräterinnen Deutschlands und der Deutschen mit internationaler Richteraufsicht in Nürnberg .
    Denn christlich-deutsche Demokratie wird von diesen Weibern Nicht beachtet !
    Trockener Humor : (Echte Frauen benehmen sich
    anders und tragen lange Kleider woran man diese sicher erkennen kann !)
    +++
    Friedlichen und frohen Gruß
    Deutscher katholischer Patriot Lederstrumpf , katholische Kirche (Deutscher Staatsangehöriger mit
    sozialem Bodenrecht für Christen des internationalen Gerichtshofes in Den Haag ) Akademiker

  9. Vorschlag Vorschläger am

    Herr Elsässer, sie werden von der ROTENsa verfolgt! Passen sie auf sich auf! Alles Gute!

    https://linksunten.indymedia.org/de/node/169343

  10. Deutscher Patriot Lederstrumpf am

    Eine Bitte an die Compact Redaktionsmannschaft :
    Die Dauer"demo" sogenannte "Lächeln für Fremde" ist Keine Veranstaltung des deutschen patriotischen
    friedlichen Widerstandes gegen die korrupte amerikanisch geprägte Bundesregierung in Berlin .
    Bitte diesen Dauereintrag der amerikanischen CIA Verbrecherbande hier im Widerstandskalender
    der deutschen Bevölkerung löschen .
    +
    An alle authentischen ehrlichen Deutschen + deutsche echte Christen :
    Bitte immer zuerst den Ort oder die Großstadt eintragen wo die Volksdemo für Neutralität , Frieden mit Rußland und Asylbetrugsende statt finden soll .
    +
    Danke an alle deutschen Einwohner + deutsche Christen mit Deutscher Staatsangehörigkeit
    Ihr
    Deutscher Patriot Lederstrumpf katholisch Deutscher Staatsangehöriger (mit sozialem deutschen
    Bodenrecht EU Gerichtshof Den
    Haag )

  11. Vorschlag Vorschläger am

    Aufruf an alle Patrioten!

    https://m.youtube.com/watch?v=LLpQMf7quhc

    Nicht vergessen, vernetzen!

  12. Rettet Deutschland!!!!
    Ich habe Angst um meine Familie, Freunde, Kinder und Menschen die ich nicht kenne.
    Ich komme aus Dresden und wuchs unter einem totalitärem Regime auf. NUR, die Lawine die jetzt auf uns
    Deutschen zu kommt, bekommen wir nur im Griff, wenn wie "ALLE" gemeinsam, wie es schon seit einigen Monaten angelaufen ist, auf die Straße gehen. Es gab in der DDR Demo ein Leitsatz "WIE SIND DAS VOLK" und dieses sollten wir nicht nur in unserem Gadanken haben.
    Wer in den letzten Wochenm Monate und Jahre die ganz offensichtlichen Signale weder sieht noch erkennt (nicht persönlich nehmen), diese Menschen müssen begriffsstutzig, dumm, dümmlich, einfältig, naiv, unbedarft mit der Steigerungsform blöd sein!
    ES KANN KEINER MEHR SEINE AUGEN VERSCHLIEßEN
    Während sich ganz Deutschland aufgrund der Flüchtlingskrise im Ausnahmezustand befindet, bereitet man sich im Geheimen auf einen neuen Weltkrieg vor.

    Mit rund sieben Milliarden Euro zusätzlich rüstet das Verteidigungsministerium die Kriegsflotte und die Raketenabwehr auf – während gleichzeitig 3000 Bundeswehrsoldaten an einer nie da gewesenen Militärübung im Mittelmeer teilnehmen: Insgesamt 36.000 Soldaten, 140 Flugzeugen, 60 Kriegsschiffen und sieben Atom-U-Boote.

    All diese Manöver dienen nur einem Zweck: Russland als Weltmacht vom Tisch zu stoßen.

    Helfen Sie mit, die Eroberungsfeldzüge der USA in unserer europäischen Nachbarschaft zu beenden. Leisten Sie Ihren Beitrag, damit die illegalen Aktivitäten auf der Ramstein Air Base beendet werden! Von deutschem Boden darf kein Krieg ausgehen!
    "Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht." Bertolt Brecht
    Bitte, Bitte, Bitte TEILEN

    https://youtu.be/QxR-fQ1h-DU
    Danke und beste Grüsse!!!

    • CHANTON de MONTREUX am

      @ KOEPPLIN,am 03.Februar 2016 ,1:20

      Werter/Werte Herr/Frau/ FrL. KOEPPLIN,

      ……BESSER !!!…..haette es …..NIEMAND…ANDERS !!! kommentieren koennen,

      als Sie ! ….es geschrieben haben !!!!

      Meine Wenigkeit muss und moechte dazu …NUR ..anmerken, dass ich

      SELBST mit ……AM 17. JUNI 1953 !!!!!…..in Dresden ,diese verdammten STASI-

      Diktatoren !!!!!……SOWIE ….diese…..verdammten FDJ-Diktatoren….. UEBER

      den JORDAN….. gejagt habe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      …..UND HEUTE !!! …..werden wir in DEUTSCHLAND……SCHON WIEDER !! VON

      EINER DIKTATORIN…..dirigiert……die ihre STASI-GENE……immer noch ..be

      sitzt !!……..UND WEITERHIN .. DER DEUTSCHEN …KLUGEN-BEVOELKERUNG

      mit ……DER STASI-PEITSCHE……. aufzwingt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      DEUTSCHLAND …BRENNT ……LICHTER-LOH…….und …..NIEMAND……WILL

      oder DARF……es ……NICHT LOESCHEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      DEUTSCHLAND …..unser einst…… SO SEHR SCHOENES VATER-LAND…..WO-

      MIT……. hast DU….. DAS !!!!!!!!!!! VERDIENT ?????????? !!!!!!!!!!!!!!

  13. Für einen Staat, dem das Erreichen des Glückes seiner Bürger oberste Aufgabe und Ziel ist

    Der Staat sollte Diener an den Menschen und nur ein Werkzeug zur Organisation des Gemeinwesens sein. Seine eigentliche Aufgabe ist es, die Rahmenbedingungen so zu setzen, daß alle Einwohner glücklich sind. Der Staat sollte kein Werkzeug des Kapitals zur Knechtung seiner Bürger sein. Wir wollen eine Kompletterneuerung aller Strukturen.

  14. Vorschlag Vorschläger am

    Kann einprozent.de helfen?

    Bei 18min 50sek ist zu sehen wie der Reisebus mit Patrioten am 11.01.2016 angegriffen und beschädigt wird.

    Connewitzer Terror in POTSDAM!!!
    Alle patriotischen Bewegungen sind aufgerufen die Potsdamer Patrioten auf der Straße zu unterstützen.

    https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=gTwzRP0K0wA

    Am 20.01.2016 & 22.01.2016 gehen die Potsdamer erneut auf die Straße!!!

  15. Demo in Öhringen erst wieder ab 9. Januar 2016 (und nicht am 02.01.2016…Bitte aus dem Kalender entfernen!)

  16. Vorschlag Vorschläger am

    Gefunden bei Facebook
    Deutscher Demonstrationskalender

    SPRECHCHÖRE
    Beschäftigen wir uns nun einmal mit dem Fundus an Sprechchören. „WIR SIND DAS VOLK“ ist als Hauptruf natürlich zuerst zu nennen. Schon der nächste Ruf „Merkel muß weg“ wirft Fragen auf: Im Fußballstadion hieß es doch gegenüber Trainern oder Präsidenten immer „(Name) raus“. Die Abwandlung „(Name) muß weg“ wurde wahrscheinlich erst für den 96-Präsidenten Kind entwickelt, da der herkömmliche Ruf mit einsilbigen Namen nicht funktioniert. „Merkel“ ist aber zweisilbig. Daher wäre „MERKEL RAUS“ doch eindeutig der näherliegende und geradlinigere Stil, oder?!
    Als passende Zwischenrufe während der Reden sind „VOLKSVERRÄTER“, „LÜGENPRESSE“ und „WIDERSTAND“ wohlbekannt. Wird gegen bestimmte Asylantenheime demonstriert, übernimmt die Losung „(ORTSNAME) SAGT NEIN / ZUM ASYLANTENHEIM“ die Rolle des Hauptrufs (bei mehr als dreisilbigen Ortsnamen: „Wir sagen nein / zum Asylantenheim“). Abweichend vom normalen Sprachgebrauch wird „Asylantenheim“ dabei auf der letzten Silbe betont. Als allgemeine Lockrufe an Mitbürger, die am Straßenrand, am Fenster oder auf dem Balkon stehen, haben sich „SCHLIEßT EUCH AN“ sowie „BÜRGER, LAßT DAS GLOTZEN SEIN / AUF DIE STRAßE, REIHT EUCH EIN“ (wozu die Alternativen mit „Staunen“ oder „Schweigen“?) bewährt. Weitere Spezialanwendungen gibt es für das Demo-Ende, nämlich „EINS, ZWEI, DREI / DANKE POLIZEI“ und „WIR KOMMEN WIEDER“.
    Eine ganze Reihe von Sprüchen oder gar Liedern befaßt sich mit den Gegendemonstranten. Diese werden dabei oftmals als „Antifa“ bezeichnet, also als Antifaschisten. Äh hallo?! Wer Euch mit Gewalt am Demonstrieren hindern will und Euch ohne Polizeischutz offenbar zu lynchen versuchte, weil er keine andere Anschauung als seine eigene diktatorische duldet, der soll „antifaschistisch“ sein?! Und Ihr selbst wärd demnach folgerichtig also Faschisten?! Sogar in Dresden mit dem hohen Anteil bürgerlicher Teilnehmer vernimmt man z.B. „Antifa, hahaha“. Es kann doch nicht wahr sein, daß auf den Demos solch ein Quatsch skandiert wird. Die einzelnen Demo-Gemeinschaften müssen unbedingt Maßnahmen ergreifen, um diese unglaublich kontraproduktiven Äußerungen aus dem Verkehr zu ziehen. Auch die direkte Übernahme der jeweiligen Rufe der Gegendemonstranten, unter Austausch des Wortes „Nazi“ durch Ersatzbegriffe („nieder mit der roten Pest“, „es gibt kein Recht auf linke Propaganda“), ist zum Haareraufen. Abgesehen davon, daß man dummerweise erneut die Zuschreibung für sich annimmt, läßt man es auf diese Weise nach einem politischen Wettkampf aussehen (bei dem wir derzeit stark im Hintertreffen sind). Und das ist falsch! Wir befinden uns doch nicht in einem Wettkampf um siegreiche politische Ideen, sondern in der Aufklärung darüber, daß das Meinungskartell ausschließlich destruktive, volksfeindliche Politik betreibt, die überhaupt nicht legitim ist! Außerdem müßte man endlich mal gelernt haben, daß „Nazi“ und „Faschist“ immer die schlimmsten und stärksten Titulierungen sind. So lange man derart beschimpft wird, ohne sie ebenso zurückzuwerfen, wird man nie die Deutungshoheit erlangen können. Von daher ist „NAZIS RAUS“ der absolut einzige Ruf, den wir gegenüber den Gegendemonstranten benötigen. Zwar versteht man es nicht, wieso Hitler heute immer noch mitregieren darf, und wieso die NS-Opfer verhöhnt werden müssen, aber wir sind ja nicht diejenigen, die damit anfangen.
    Nun fehlt eigentlich noch ein größeres Arsenal an weiteren Sprechchören zur Ausschmückung der Demo-Märsche. Aber genau an dieser Stelle gibt sich das Land der Dichter und Denker bisher die Blöße. „HEUTE SIND WIR TOLERANT / MORGEN FREMD IM EIG`NEN LAND“ und „WER DEUTSCHLAND NICHT LIEBT / SOLL DEUTSCHLAND VERLASSEN“, ja, die sind gut. „Uns`re Heimat, unser Land / maximaler Widerstand“ klingt schon etwas billig, und wird vor allem durch das tatsächliche Maß an Widerstand konterkariert. „Wir wollen keine / Salafistenschweine“ läßt sich zwar schön rufen, beinhaltet im Umkehrschluß jedoch eine gefährliche Verharmlosung der islamischen Ideologie grundsätzlich. „Wir sind hier, wir sind laut / weil man uns die Heimat klaut“ ist erstens vom politischen Gegner abgekupfert, zweitens für den ernsten Inhalt bei weitem zu putzig formuliert. „Heimat, Freiheit, Tradition / Multikulti-Endstation“ – oje, was für eine brachiale Substantiv-Kette zugunsten des erzwungenen Reims. Lassen wir diesen Spruch doch lieber dort, wo er herkommt und besser hinpaßt, bei der Identitären Bewegung (die meist nur den ersten Teil verwendet).
    Wir hätten noch einige neue Vorschläge:
    „DIE STRAßE FREI / DEN BÜRGERN DIESES LANDES“ (eignet sich auch gut bei Blockaden)
    „TOLERANZ, DIE BÖSEM GILT / DIE WIRD ZUM VERBRECHEN“ (frei nach Thomas Mann)
    „EUROPA VERTEIDIGEN / GEGEN DEN ISLAM“
    „WIR HAM` GENUG / VOM ASYLBETRUG“ (gibt es schon, ist aber kaum bekannt)
    „DEUTSCHES VOLK, AUFSTEH`N / ES GEHT UMS ÜBERLEBEN“
    „RECHT AUF HEIMAT, VOLK, NATION / UND ZWAR OHNE DISKUSSION“
    „WORTE SIND NUR RAUCH UND SCHALL / WENN TAQIYYA ÜBERALL“ (Aufklärung über Taqiyya ist enorm wichtig)
    „IHR SCHÜRT ÄNGSTE / WIR HAM` DIE WAHRHEIT“
    „AUF GEHT`S DEUTSCHLAND, STURM UND DRANG / MACH DICH FREI VOM MEINUNGSZWANG“
    „SCHWEIGEN, HETZE, LÜGEN, HAß / MEDIEN, WOHER HABT IHR DAS?“
    „IHR VERSPRECHT BEREICHERUNG / BEREICHERUNG MIT WAS DENN?“
    „HIER MARSCHIERT DER LETZTE VERFASSUNGSSCHUTZ“ (nicht am Wort „marschiert“ mäkeln – wir wollen doch kein Sprachdiktat unterstützen)
    „WIR HÄTTEN VORURTEILE / DOCH PAßT AUF, ES SIND GAR KEINE“
    „ARTIKEL ZWANZIG VIER / DARUM SIND WIR HIER“
    „AUGEN AUF BEIM WAHLTERMIN / SCHWARZ-ROT-GRÜN DIE MACHT ENTZIEH`N“
    Unseres Wissens nach sind diese Sprüche – derzeit – alle erlaubt; falls jemand andere Kenntnisse hat, bitten wir um Mitteilung, denn verbotene Aussagen wollen wir natürlich nicht vorschlagen. So, wer von Euch hat denn noch weitere Ideen? Auch unfertige Entwürfe könnten interessant sein und gemeinschaftlich vollendet werden. Schreibt einfach.

    https://m.facebook.com/Deutscher-Demonstrationskalender-1135000976529734/

    Und hier in die Kommentare!!!
    Andere gute Vorschläge natürlich auch!!!
    Im Jahr 2016 müssen wir Vollgas geben!!!
    Teilen, vernetzen und zusammenhalten!!!

    Guten Rutsch und Grüß an alle Patrioten

  17. Henriette.Clarus@gmx.de am

    Hallo,

    ich bin auch sehr dafür, das die Flüchtlingspolitik seitens des Staates zu überdenken ist und hätte auch einige wirklich stichhaltige Argumente, welche ich auch gern offen preisgeben würde.
    Aber bitte, mit Nazis stelle ich mich keinesfalls auf einen Platz. Nicht mal wenn es um Leben und Tod ginge.
    Wenn wir sachliche Lösungen erzwingen wollen und vor allen Dingen glaubwürdig klingen wollen, sollten wir uns schnellstens von diesen rechen Vollidioten trennen. Also Demos ohne Nazis und das offen proklamieren-. Dann hätten wir eine wahre Chance das Ziel zu erreichen,,wenn das überhaupt das Hauptziel ist. Unter den momentanen Umständen nimmt uns doch keiner ernst. Entschuldigung, aber Nazis haben selbst ineiner Demokratie nichts zu suchen, das müsste doch jedem klar sein der ein Mindestmaß an Grips in sich trägt.

    Ich wäre bereit mich zur Verfügung zu stellen ganz aktiv tätig zu werden, aber ohne auch nur einen Nazi in meiner Nähe.

    Danke

    H.C.

    • Liebe Frau Henriette,
      so oft, wie sie das Wort „Nazi“ in ihrem Text erwähnen, müssen sie ja eine regelrechte Naziphobie haben…… 🙂
      Wie definieren sie einen Nazi, woran erkennen sie einen Nazi, was haben ihnen ihre sogenannten Nazi`s getan???
      Ich glaube, sie sind den öffentlichen Schundmedien voll auf den Leim gegangen…… alles Nazi`s…. Hilfe, Hilfe ich sehe überall Nazi`s……
      Sorry, aber durch solche Intelligenzschwälle eröffnen sie der jetzigen Politik alle Möglichkeiten, so weiter zu machen wie bisher…..
      DANKE DAFÜR!!!!!!!! 🙁

      PS: Geben sie sich keine Mühe, ich bin libertärer Anarchist, das komplette Gegenteil eines „Nazi“. Ich kann halt nur denken und einzelne Zusammenhänge zu einem großen Ganzen zusammenfügen. DESWEGEN habe ICH keine Naziphobie…….

    • Bei Ihnen ist das Teile-und-Herrsche-Konzept der Etablierten ja v o l l aufgegangen!

      Ich bin der Meinung, daß wir getrost auf Ihre Unterstützung verzichten können, bevor Sie nicht Ihre Phobie behandeln lassen … ! Und im Übrigen ist sowas gut behandelbar und zwar, indem man sich in diese Situation begibt.

      Und sie werden entdecken, liebe Henriette, daß es Menschen mit den gleichen Sorgen sind wie Sie und ich sie haben. Liebe Deinen Nächsten steht doch in der Bibel, aber LIebe will Ihnen ja niemand von uns abverlangen.

      Gehen Sie doch mal auf die Seite der Neuen Rechten „Sezession im Netz“, ehrlich, und tauchen Sie mal ein in die Meinungen dieser Menschen. Sie entsprechen nicht Ihrem Klischee…

      Eine Frage habe ich aber noch an Sie, liebe Henriette:

      Was unterscheidet eine linke Vollidiotin von einer rechten Vollidiotin?

    • Karl-P. Schlor am

      Henriette, bin froh daß zwei vor mir Ihnen bereits entsprechend geantwortet haben, so daß ich deren Argumente nicht wiederholen muß! Können Sie denen oder mir überhaupt antworten, ich meine sachlich, nüchtern, unaufgeregt, nachdenklich, so wie Kant es gefordert hat: Sapere aude!
      Ich hoffe sehr, daß Sie kurz oder länger nachdenken und noch Argumente wägen können!
      In diesem Sinne, glückauf für diesen Gedankenprozeß!

    • Wolfgang Leistritz am

      Wer sind denn diese Nazis? Ich habe bei allen LEGIDA-Demos (30 an der Zahl) keine ausgemacht.

  18. Vorschlag Vorschläger am

    Kommentare hier sind alle gut und schön! Dennoch wird von der Couch aus nichts passieren, wenn man nur redet. Hier sollten Vorschläge gepostet werden, die dem Demonstrationsterminkalender und dem protestierenden Bürger dienen. Die Unmutigen, ermutigen! Gute Tipps für Demos! Zusammenschlüsse, Solidarität mit anderen Städten! Erfahrungsberichte was gut oder schlecht funktioniert hat. Mit den erfahrenen Sachsen Kontakt aufnehmen! JEDEN Termin hier im Kalender eintragen und teilen! Das motiviert auch andere die noch zögern eigene Initiativen zu gründen.
    Wir haben keine Zeit mehr für was wird wenn? Jeden Tag wächst die Katastrophe, jedes abwarten macht alles schlimmer. Vielleicht sollte ein Großkoordinator ALLE gleichgesinnten Bürger Initiativen, Bewegungen, Parteien……Zu einem Tag in Berlin einladen…….wenn es geht schon morgen. Ich hoffe das jetzt hier endlich gute Vorschläge kommen in Sachen Demonstration auf der Straße. Unterstützt bitte die, die ihren Kopf für uns alle hinhalten und das vor solchen humanitären Menschenfreunden wie in Leipzig – Connewitz! Eigentlich müsste man viel öfter mitten in solche Gut(DUMM)menschenhochburgen durch Protestveranstaltungen hineinstechen. Nur so sind diese wahren faschistischen Völkerfeinde zu enttarnen. Gruß an alle Patrioten

    Gefunden im Deutschen Demonstrations Kalender bei Facebook

    Keine Demonstration unter 250 Teilnehmern!
    Auf schwach besuchten Demonstrationen fühlt sich niemand wohl. Weder bekommt man ausreichend Geborgenheit durch Solidarität und Anonymität zu spüren, noch erhält man den Eindruck, daß mit dieser kleinen Menschenmenge Erfolge zu erzielen seien. Vermutlich biegen etliche angereiste demonstrationswillige Bürger im letzten Moment ab, wenn sie aus der Ferne auf den weitgehend leeren Versammlungsplatz blicken. Wer trotzdem dran teilnimmt, erscheint aus Enttäuschung womöglich nicht wieder. Im übertragenen Sinne handelt es sich hierbei um die Schweigespirale, wonach Jedermann sich fortlaufend ein Bild von den Meinungsverhältnissen macht, und dann, wenn er sich zur Minderheit zugehörig wähnt, aus Furcht vor gesellschaftlicher Ächtung und Isolierung den Mund hält. Dabei kann die vermeintliche Minderheitsmeinung in Wahrheit gut und gerne die Mehrheitsmeinung sein! Ihre Träger sind lediglich außerstande, sie geschlossen und wirksam vorzubringen. Auf diese Weise bleiben schlecht besuchte Demonstrationsreihen immer klein. Die potentiellen Teilnehmer werden nach und nach durch ernüchternde Erlebnisse verschlissen, und sind für die Sache vorerst oder für immer verloren. Es scheitert einfach an der Unfähigkeit des Volkes, das Verhalten zu koordinieren, also zur gleichen Zeit den gleichen Schritt zu tun.
    Mit welcher Teilnehmerzahl die Wohlfühlschwelle erreicht ist, hängt natürlich von mehreren Faktoren ab, aber auf 250 kann man sich sicherlich einigen. Jede Demonstrationsreihe vor Ort sollte demnach mit allen Mitteln auf 250 Teilnehmer gebracht werden, bis sie von selbst läuft. Werbeaktionen im Internet oder Flugblattverteilungen sind dafür untauglich, da sie eben die Schweigespirale nicht zu durchbrechen vermögen. Wir haben uns drei andere Maßnahmen überlegt:
    1. Rotation zwischen den Demo-Standorten
    Nahe beieinanderliegende Demo-Standorte sollten sich gegenseitig besuchen, anstatt ihre Veranstaltungen gleichzeitig abzuhalten. Die Montagsdemonstrationen der nur 60 km entfernten Städte Braunschweig und Hannover haben bisher offenbar noch überhaupt keine Notiz voneinander genommen; Braunschweig überschneidet sich zudem auch mit Magdeburg. Wenn nun in der einen Woche die Braunschweiger nach Hannover führen, in der anderen die Hannoveraner nach Braunschweig, dann hätten im Prinzip beide Städte wöchentliche und größere Demonstrationen. Es reicht dazu nicht aus, bloß einen Hinweis auf die jeweils andere Demo zu geben. Nein, auch für die “Auswärtsspiele” richte man einen festen Termin ein und fahre dann als Gruppe hinüber! Im Ansatz steckende Demonstrationsstandorte können von vornherein mit dem Rotationsgedanken geplant werden, wie beispielsweise für Oldenburg, Wilhelmshaven und Leer/Papenburg denkbar, die es allein für sich wohl nicht schaffen. Als Nebeneffekt werden die Organisationsmannschaften entlastet, da sie nicht (mehr) so viele Veranstaltungen selbst durchführen müssen. Sollte es mit den Auswärtsfahrten am Montagabend eng werden, geht man halt auf einen anderen Tag. Daß gleichzeitig abgehaltene Demos ja ebenso die Störer aufspalten würden, ist auch kein Gegenargument, denn es gilt nicht das Zahlenverhältnis gegenüber ihnen zu verbessern, sondern nur selbst auf 250 zu kommen.
    2. Außenstellen einrichten
    Jeder regelmäßige Demonstrationsstandort sollte im Umland feste Treffpunkte zur gemeinsamen Anreise einrichten. Für Kassel könnten das z.B. Höxter, Göttingen, Heiligenstadt, Eisenach, Fulda, Marburg, ein Ort im Sauerland und Paderborn sein. Jeweils eine Person stellt sich als Ansprechpartner zur Verfügung. Durch das vorherige Treffen und die gemeinschaftliche Fahrt ergeben sich bereits Erlebnisse und eine gute Grundstimmung. Keiner der Beteiligten wird sich auf der Demo allein fühlen. Auch bei schlechtem Wetter oder sonstigem Unbill bleibt immer etwas übrig, das zur erneuten Teilnahme verlockt. Man kennt dieses Prinzip von den allwöchentlichen tausendfachen Fahrten zu Fußballspielen über oft erheblich weitere Strecken, bei denen es letztlich auf ein gutes Spiel überhaupt nicht ankommt, weil das Gesamtpaket dennoch stimmt. Dies wäre bei individueller Reise voller Unsicherheit und Einsamkeit sowie obendrein ungenügendem Demo-Verlauf (evtl. ohne Marsch) sonst kaum der Fall.
    3. Springerstaffeln
    Es gibt eine gewisse Anzahl von Leuten, die schon unter jetzigen Bedingungen große Opfer auf sich nehmen, um auf Demonstrationen ihre Bürgerpflicht abzuleisten. Besonders in den westlichen Bundesländern wird teilweise sehr weit herumgereist. Manche fahren gar gezielt zu solchen Demos mit den voraussichtlich wenigsten Teilnehmern, weil sie jene unterstützen und motivieren wollen. Diese “Springer” sollten sich organisieren. Auf einer eigenen Plattform im Netz könnte man Deutschland in zehn oder mehr Regionen einteilen (wobei es für den Osten nicht unbedingt nötig ist). Alle Springer aus einer Region beschließen dann das zu unternehmen, woran es so oft hapert, nämlich zur gleichen Zeit das Gleiche zu tun. Das heißt, sie fahren mehrere Wochen lang zu einer bestimmten Demo ihres Bereichs, bis dieser über die Schwelle geholfen ist. Die Springerstaffeln dürfen sich dabei gern als Elite betrachten. Sie können sich vor/nach den Demos zusätzlich woanders unter sich treffen und sich durch eigene Anstecker ausweisen. Mit Demo-Terminen am Wochenende käme man der Arbeit von Springerstaffeln sehr entgegen.

    • PRINZipiell am

      Hi… die seite ist versaut und wird kaputt geschrieben…. können sie mir bitte einfach Termine für groß Demos schicken?
      Gr. MOP aus dem roten Berlin

  19. Ulrich Sawetzki am

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir benötigen keine weiteren Parteien, keine weitere Bürokratie, keine weitere Entrechtung der Bürger die über unser System gedeckt sind. Ob diese oder jene Partei Wahlen gewinnt, das spielt keine Rolle!!!! Denn das Parteiensystem ist per se eine Ungerechtigkeit und hat mit Demokratie nichts zu tun!!!!
    Auch wenn man jetzt nach der AfD schreit, die uns zumindest vor dem Flüchtlingsgau retten will, muß man davon ausgehen, das auch diese Partei das System ausnutzen wird! Auch deren Funktionäre werden das System ausnutzen.
    Für wichtige Fragen wie z.B. Währungsfragen, Kriegseinsätze, Abgabe von Rechten an überstaatliche Institutionen und vieles mehr muß das Volk befragt werden!!!
    In dieser Situation kommt dann den Medien noch größere Bedeutung zu, sodass auch die Medienlandschaft verändert werden muß; eine Einheitspresse wie jetzt, ist sowohl für die Demokratie als auch für den Mensch generell höchst destruktiv! Bei meinen vielen Gesprächen mit Leuten hat sich immer gezeigt, dass Pressemeinung und Meinung der Bürger unterschiedlich sind.
    Deshalb muß der Bürgermeinung mehr Gewicht zukommen!! Ansonsten müssen sich die Bürger die nächsten 1000 Jahre weiter verarschen lassen!!!
    Noch eine kurze Frage zur „Wir sind das Volk“ Agitation:
    Warum hat die Stasi bereits im September 89 haufenweise Dokumente vernichtet wenn damals doch angeblich noch gar nicht klar war, das das System untergeht??
    Deshalb muß der Unterbau für eine wahre Demokratie stimmen und man darf sich nicht vor einen Karren spannen lassen dessen Kutscher man gar nicht kennt!!!!
    Hier kann jeder in seinem kleinen Dorf oder Stadt anfangen dies zu organisieren, (dazu braucht es nicht viel) dann wird man sehen ob die gewählten Stadträte und der Bürgermeister weiterhin an ihrer Gemeindeordnung hängen bleiben!!!
    Von der Gemeinde kann man dies dann auf das Bundesland übertragen usw.
    Sodann hoffe ich, das z.B. diese Flüchtlingspolitik ausgehebelt werden kann!! Die Regierenden und deren Auftraggebern werden dafür sicher kein Interesse haben!!

    Viele Grüße

    • HALLO DEUTSCHLAND, HALLO VOLK,

      ALSO KURZ ZU MEINER WENIGKEIT ICH BIN TÜRKE 35 JAH. GEBOREN UND AUFGEWACHSEN HIER IN MEINER HEIMAT NÄHE KARLSRUHE ICH HABE EINE FREIE ERZIEHUNG GENOSSEN UND FÜHLE MICH NICHT MEHR NICHT WENIGER MIT DEN GLEICHEN PROBLEMEN KONFRONTIERT.

      WIR SIND DAS VOLK WELCHES UNTER DIESEM SCHEISS SYSTEM TAG EIN TAG AUS LEIDET

      LEUTE WIR SIND DAS VOLK VERSTEHT IHR DAS WIR SIND DAS VOLK, JEDER ZÄHLT EGAL WELCHER ETHNISCHEN HERKUNFT ABSTAMMUNG EINFACH JEDER…….

      HÖRT AUF MIT DIESER TRENNUNG VON WEGEN ANARCHIST, LINKS – RECHTS SCHEISSE MAN

      WIR SIND DAS VOLK WIR MÜSSEN UNS WÄREN OB GLATZE, BIMBO, KANAKE WIR SIND DAS VOLK NIX ANDERES WENN WIR WAS BEWIRKEN SOLLEN AN DER SCHEISSE HIER DANN MUSS

      JETZT JEDER RECHTE SEINEN STOLZ AN DEN EIERN PACKEN NEN AFRO IN DEN ARM NEHMEN UND DIESER FUCK MEDIEN GESTEUERTEN WELTPOLITIK ZEIGEN NICHT MIT UNS!!!

      NEIN WIR SIND DAS VOLK WAS GLAUBT IHR WIE VIELE DA ZUSAMMEN KOMMEN DEMOS
      MIT 250 MANN LÄCHERLICH ALLE JEDER MANN, FRAU, KIND, ALT, EGAL ALLES MUSS

      AUF DIE STRASSE NIX MONTAGS DEMO DA BLAAA BLAA MAN KALENDER ALLES SCHÖN
      UND GUT ABER IM ERNST KASPERLE THEATER IN DER AUGSBURGER PUPPEN KISTE…..

      MAN DIE PKK HATS GESCHAFFT HIER BEI UNS ZUHAUSE DAMALS ZU TAUSENDEN
      AUF DIE AUTOBAHN AUFZULAUFEN DEN VERKEHR STILL LEGEN…

      EUER SCHEISS „NAZI“ LABEREI BRINGT NIX „STOLZ“ JA WOHL! PAROLEN KLOPPEN…
      IHR SEIT GENAU DAS WAS DIE REGIERUNG BRAUCH UM IHREN SCHEISS DURCH ZU BEKOMMEN VERSTEHT IHR DAS DEN NICHT.

      DIE REGIERUNG SCHAUT DEN SOGENANNTEN NAZI ZELLEN ZU DABEI ZU WIE DIESE
      SCHÖN SICH ORGANISIERTEN KRIMINELLE FINANZMITTEL ERWIRTSCHAFTEN.

      NIX WEITER ALS PROGRAMMIERTE NEGATIV PR DIE „VOM VOLK“ AUSGEHEND IST IMMER WIEDER GUT FÜR DIE POLITIK HIERZULANDE. SO SRY MUSSTE ICH MAL GESAGT HABEN.

      WIR SIND DAS VOLK, DU BIST DAS VOLK, GÜNTER, HASAN, JOHNNY WIR SIND DEUTSCHLAND

      LEUTE LOS JETZT WENN NUR EIN „DÖNER FUTZI“ AUS JEDER BUDE MIT MACHT DA HASTE
      LOCKER 250000 ÜBER DIE BALLUNGS – ZENTERN IM LAND VERTEILT.

      DAS DAUERT KEINE 5-10 SOLCHER DEMOS WAS GLAUBT IHR WAS DA LOS IST
      IM GANZEN LAND, DIE AUGEN DER WELT SCHAUEN ALLE NACH DEUTSCHLAND

      WAS GLAUBT IHR WAS DAS BEWIRKEN KANN…………

      HEY MACHT IHR DAS SO VOR DORT OBEN IM OSTEN DER MARZAHNER UND KREUZBERGER ZUSAMMEN MARSCHIEREND MIT PAROLEN WIR SIND DAS VOLK

      :::::::::SCHLAGZEILE:::::::::::

      DEMO IN BERLIN BLOCKIERT DEN KOMPLETTEN VERKEHR BERLIN STEHT STILL
      BAMM FOLGT HAMBURG, FRANKFURT, KÖLN, KARLSRUHE, MÜNCHEN
      ALLE WELT SCHAUT NACH DEUTSCHLAND DIE ZEIT STEHT STILL…..

      NIX HORDE AFROS VERGEWALTIGEN DEUTSCHE FRAUEN DARAUF FOLGTEN DANN WIEDER ANSCHLÄGE WIE ÖHRINGEN ECT…… DIE REGIERUNG STEHT DAS VOLK HEULT.

      ALSO LOS MACHT EUCH MAL RICHTIG GEDANKEN HIER, NIX ANDERES ALS DAS…
      WIR SIND DAS VOLK……..

      HOFFENTLICH DEUTSCHLAND…..

  20. Deutscher Lederstrumpf am

    Bitte ERST immer den Ort in den Demonstrationsterminkalender eintragen zur besseren Übersicht
    für alle Deutschen im Volk .
    Zweitens eine Bitte an Compact : Den Demonstrationskalender vielleicht auch auf KOPP-Online und
    weiteren deutschen freien Presseseiten transparent anbieten , damit viele demonstrationswillige
    Deutsche wissen wo Sie hingehen können in Ihrer Nähe !
    Merkel + Frau von der Lüge müssen weg und abgesetzt werden ! Das deutsche Grundgesetz läßt auch
    an den Justizminister – Versager : Herrn Maas (Simulator Partei Deutschlands SPD) grüßen mit dem
    Artikel 20 Absatz 4 des Volkes : “ Wer diese demokratische Ordnung (schleichend im Interesse der US.Finanzmafia) beseitigen will , da haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand -> um diese demokratische Ordnung der verantwortlichen Freiheit zu erhalten bzw. wieder voll herzustellen !

    Danke an alle mutigen und engagierten Deutschen -> zu unserer Nation und unabhängigen souveränen verantwortlichen Freiheit als Ziel der Deutschen mit militärischer Neutralität und Selbstbestimmung !
    Austritt aus der Kriegs-Nato der VSA !
    Deutscher Lederstrumpf

  21. Cool, suche schon lange so was…. Warum promotet ihr den Kalender nicht stärker?

    Ach ja, DAS Lied zur Arbeitsniederlegung für den Frieden gefunden:

    https://www.youtube.com/watch?v=qIHZYeTor4Y

  22. Wichtige Neuigkeiten. DEMO in Öhringen findet doch statt!!!!
    Es gibt doch noch Gerichte, welche dem Gesetz folgen. Die Stadt Öhringen (Baden-Württemberg) muß jetzt die angemeldeten Demonstrationen gegen die deutsche Asylpolitik doch dulden. An alle, welche in der Nähe wohnen, bitte kommt am Samstag, 28.11.2015, nach Öhringen, Alte Turnhalle, Hunnenstraße 24. Ab 15:00 Uhr geht es los. Parkmöglichkeiten sind in der Nähe ausreichend, S-Bahnhaltestelle ist auch nicht so weit.

    • SUPER!! SUPER!!
      LEIDER gibt es noch GEGENDEN ohne diese mutigen wichtigen und tollen PROTESTE!!!
      Aber es werden immer mehr!!!

  23. Es wird Zeit für mehr Menschen auf der Strasse! Wir müssen uns beeilen, die Angriffsorganisation NATO mit dem Sultan von Ankara zündelt bereits! So lange bis das Pulverfass explodiert, ob in Syrien oder in der Ukraine. Und wir sitzen mitten drin. Mutti Merkel hat und schon längst an Amerikas Eliten verscherbelt (und im übrigen vor kurzem eine Immobilie in Südamerika erworben). Ich habe Angst vor dem dritten Weltkrieg auf deutschem Boden! Wer erwacht ist und seinen Kopf von der Propaganda Hirnwäsche der Massenmedien befreit hat, kann diese sehr fassbare und nahe Angst sicher nachempfinden. Es sind nicht die IS Attentäter, die uns wirklich bedrohen, nicht die false flag oder agent provacateur Attacken. Das sind Rauchkerzen, die leider viele unschuldige Opfer fordern. Aber das ist Nichts verglichen mit den Operationen, die von langer Hand geplant sind und aktuell gegen Europa und seine wirtschaftliche Kernmacht Deutschland laufen. Europa und speziell Deutschland sollen final vernichtet und zerschlagen werden. Dabei wollen unsere Feinde totsicher sein, dass sie diesmal das erreichen, was 2 Weltkriege nicht geschafft haben. Deshalb wird so extrem gegen jeden gehetzt der „rechts“ oder gar nur „konservativ“ ist. Vor den „Linken“ haben die Neokons keine Angst, die sind viel zu dumm oder zu benebelt um zu verstehen was passiert. Sie werden es erst erkennen wenn die atomaren Pilze aufschießen. Aber wir müssen früher etwas tun, bevor diese korrupte Regierung der BRD AG dieses Land und sein Volk zerstört. In den heute veröffentlichten Umfragen ist zu meinem Erstaunen zu lesen, dass die CDU in der Wählergunst zugelegt hat und die AfD entsprechend verloren habe. Wer glaubt das noch? Ich habe jeden Tag mit Dutzenden Menschen zu tun, komme ins Gespräch, niemand wählt mehr Angela „Obama-„Merkel oder Siegmar „das Pack“ Gabriel. Niemand! Alle sind stinksauer über die Politik der Kolition der großen Ratlosigkeit. Sicher gibt es auch Kuscheltierschmeißer und Berufsopportunisten, aber 93% ???? Das kann nicht sein! Das ist die nächste Manipulation. Und es zeigt leider auch, dass mit „Wahlen“ und „demokratischen Mitteln“ wahrscheinlich nichts zu erreichen sein wird. Es sei denn die Wahlen finden unter offizieller Wahlbeobachtung statt. Dies aber wird nicht passieren, da bei uns ja so eine feine „Demokratie“ herrscht. Zu den Fakten: Die Regierung ist Mandatsträger, sie soll gemäß GG den Willen des deutschen Volkes vertreten. Niemand wurde gefragt, ob er mit 3 Millionen jungen Muslimen pro Jahr zusammen wohnen möchte und diese ernähren und versorgen möchte mit seiner Hände Arbeit. Niemand wurde gefragt, ob deutsche Soldaten zur „Friedenssicherung“ nach Mali geschickt werden sollen und erst recht wurde niemand gefragt, ob Deutschland sich an einem NATO Angriffskrieg gegen Russland beteiligen möchte und dabei komplett venichtet werden möchte. Diese Regierung ist nicht im Sinne unseres Grundgesetzes legitimiert eine dieser zerstörenden Handlungen durchzuführen und wir alle haben die Pflicht gegen jeden der die rechtsstaatliche Ordnung in unserem Heimatland zerstören will, Widerstand zu leisten. Diese Regierung will diese Ordnung zerstören und sie will dies noch nicht mal im Auftrag eines Teils der Bevölkerung, sie will dies als Auftragsleistung fremder Mächte (Bilderberger, Council of Foreign Relations etc.) und für die Rockefellers, Soros und Gates dieser Welt. Wir müssen zusammenstehen und die Gemeinschaft unserer Nation gegen die Zerstörung und Zersetzung stellen. Dieser Krieg gegen unser Volk, diese massive Vernichtung unseres Volks- und Privatvermögens muss gestoppt werden.

    • Hallo,
      mit Deiner Wortmeldung stimme ich eigentlich überein, bis auf Deine Einschätzung, dass die Linken zu dumm sind. Wie kommst Du zu dieser Einschätzung?!?
      Ich würde Dir empfehlen, mal die Wortmeldungen von Gysi oder Wagenknecht zu analysieren. Was ist daran schlecht?!? Sind Sie für Krieg, Waffenlieferungen ….?!?
      Selbst, wenn Du mit dem Standpunkt nicht einverstanden bist, brauchst Du nicht alle Linken zu beleidigen.
      Du stellst Dich damit mit Gabriel auf eine Stufe, der Kritiker mit „Pack“ bezeichnet. Das ist schade!
      Gegen diese Regierung müssen alle ehrlichen Menschen zusammenstehen und sich nicht gegenseitig zerfleischen. da freut sich nur der Dritte, nämlich Merkel und Co.
      Das hat doch lange genug geklappt, oder?!?
      ich würde mich freuen, wenn Du Deinen Standpunkt noch mal überdenken würdest.

      • Es bleibt eine einfache Tatsache, dass die CDU, CSU, SPD, Grüne und Linke den Artikel 16a Abs. 1 u. 2 GG im Zusammenhang mit Artikel 20 Abs. 1, 2, 3 und 4 GG ignoriert mit dem Argument, der humanitäre Hilfe. Damit wurde die humanitäre Hilfe über das Grundgesetz mit seinem verfassungsähnlichen Karakter gestellt. Definition von Recht: " Recht ist auf dem Willen der Gemeinschaft verbindlich Ordnung in ihrer sozialen Beziehung zueinander!". Es ist zur einer Mode
        geworden jeden Gesetzesverstoß unter dem Deckmantel der "humanitäre Hilfe" auszuhebeln bis hin zu Angriffskriege ohne UN – Mandat und gegen das Völkerrecht. Und das Parteiensystem geht es nur um ihre eigenen Parteikonzernen und ihren Machterhalt dabei spielt es keine Rolle ob das jetzige Wahlrecht Verfassungswidrig ist, wie es schon der BVerG (BGH) im Jahre 2012 festgestellt hatte. So ist es scheinbar normal, dass gewisse "Volksparteien" in einen "Rechtsstaat" bezahlte Schlägertruppen wie die Antifa unterhält
        und finanziert, um unliebsame Konkurrenz und deren Demos mit Gewalt zu zerschlagen. Dabei spielen mögliche Rechtswidrigkeiten wie Körperverletzung und Sachbeschädigung keine Rolle. So zeigen diese oben genannten Parteien uns dem Volk ihr Demokratieverständnis. Auch wird vor üble Nachrede und vor Hetze gegen Menschen die nach ihrer Meinung eine "politische Unkorrektheit" an den Tag
        legen nicht zurück geschreckt. Eine Demokratie muss Meinungen von Lings, Mitte und Rechts aushalten können ohne gegen diese Denunziatorisch vorzugehen. In diesem Zusammenhang zum Begriff: " Rechtspopulist " oder " rechtspopulistisch ". Man muss den Begriff: "Rechtspopulist " nur mit " Ketzer " übersetzen um zu wissen, in welcher Tradition dieser Begriff steht und die, die ihn benutzen. Letzlich geht es um den Vorwurf des Abfalls vom herrschenden Glaube, herrschende Lehrmeinung, herrschenden Ideologien, der bestimmt wird von herrschenden Autoritäten und der herrschenden Elite oder angeblichen Mehrheiten. Der Begriff ist somit, im Gegensatz zur subjektiven Auffassung vieler seiner Nutzer, selbst Ausdruck klerikaler oder autoritärer Denkstrukturen, die auf Unterwerfung als psychologischen Grundmuster aufbauen. Der Begriff : " Rechtspopulist " ist denunziatorisch oder inquisitorisch und ist gegen den klassischen Skeptizismus gerichtet. Logischerweise stören da Angst- und Wutbürger die sich zu Organisationen zusammen schließen (z.B.: Pegida, Ligida und Montagsdemostrationen) die Straße
        gehen, da diese von dem Glauben der herrschenden Ideologien der angeblichen Volksparteien, der Regierung und deren herrschenden Elite abgefallen sind. So macht die herrschenden Mainstream – Presse – Journalismus keine Ausnahme in dem diese mit einseitiger Berichterstattung und Gleichschaltung gegen die Jenigen vorgehen die den Abfall vom herrschenden Glaube, herrschende Lehrmeinung, herrschenden Ideologien, herrschenden politischen Korrektheit ausüben. So ist das Magazin Compact von Jürgen Elsässer ein Dornenkranz im Fleisch der herrschenden politischen Korrektheit und deren angeblichen Volksparteien. So ist scheinbar die Partei der AfD zu dieser Zeit
        die Partei die gegen die herrschende "politische Korrektheit " aufbegehrt und tief im Fleich der herrschenden Elite steckt. Nur so ist der andauernde Angriff mit dem Totschlagsargumenten der Begrifflichkeiten: "Rechtspopulist,
        rechtspopulistisch, Rechte oder Natzi" gegen die Partei der AfD zu verstehen. Das Parteiprogramm der AfD sind auf keinster weise rechtspopulistisch Aspekte geäußert. Außer man möchte in mehr Volksentscheide für das Volk den Rechtspopulismus herein Interpretieren, da dieses auf kurz oder lang der Tod für das Parteiensystem der sogenanten " Volksparteien in dieser jetzigen Form
        bedeuten würde. MfG

    • Hallo Stefan,
      ich bin im öffentlichen Dienst tätig. Wir werden von unserm Arbeitgeber zu jeder Wahl als Wahlhelfer verpflichtet (Gemeinderat, Bürgermeister, Landtag, Bundestag und Europawahl). Ich war schon bei mindestens 15 Wahlen Wahlhelfer. Bei keiner diesen Wahlen haben wir irgendwas manipuliert. Die Auszählung ist übrigens öffentlich. Sie findet ab 18:00 im entsprechenden Wahllokal statt. Ich empfehle Ihnen das nächste Mal zuzuschauen. Danach können Sie sich ein Urteil erlauben. Ich halte übrigens nichts von Verschwörungstheorien. Das würde ja heißen, dass unser Mutti keine Verantwortung für ihr Handeln übernehmen müsste, da sie fremdgesteuert wird. Wie Sie schon richtig in Ihrem Beitrag formuliert haben, haben wir nur eine Chance diesen Flüchtlings- und Kriegswahnsinn zu beenden. Wir müssen alle zusammenstehen ob wir rechts, links oder geradeaus sind und auf die Straße gehen. Das ist die einzige Chance die wir haben. Auf die nächste Wahl 2017 können wir nicht warten. Dann ist alles zu spät. Zu den Demonstrationen hat das Compact Magazin übrigens einen sehr schönen Kalender zusammengestellt.
      Für mich ist die größte Gefahr für Deutschland und Europa unsere Mutti. Nicht genug, dass sie jeden Tag tausende illegale Flüchtlinge, ohne Kontrollen und Registrierung, über unsere Grenze lässt, jetzt möchte sie auch noch mit Frankreich einen völkerrechtswidrigen Krieg ohne UN Mandat in Syrien führen. Dabei sind unsere Grenzen in Bayern schon monatelang ungeschützt. Flüchtlinge kommen jeden Tag zu Tausenden und werden nicht einmal beim Grenzübertritt kontrolliert. Über Bayern könnte selbst der König der IS mit Waffen einreisen ohne aufzufallen. Die Ermittlungen in Paris haben ergeben, dass bis zu fünf Pariser Terroristen über Griechenland nach Frankreich gekommen sind (Neue Züricher Zeitung). Einer davon, Ahmohammad Almad, wurde im Oktober in Bayern registriert (Junge Freiheit). Nach meiner Einschätzung sind mit dem Flüchtlingsstrom auch eine entsprechend große Anzahl an IS-Terroristen nach Deutschland eingereist, obwohl das noch von der Bundesregierung bestritten wird. Immer wieder der Standardsatz „Flüchtlinge haben mit dem Terrorismus nichts zu tun“. Der französische Präsident ist hier übrigens ganz anderer Meinung.
      Hinweis: 300.000 Flüchtlinge sind ohne Registrierung in Deutschland abgetaucht.
      Wir brauchen nicht nach Syrien um den IS zu bekämpfen da er bereits zu uns gekommen ist. Geschätzte Kosten für den Krieg in Syrien 140 Milliarden € (Kostenvoranschlag für das nächste Jahr). Das Geld können wir für die innere Sicherheit und für den Grenzschutz wesentlich besser anlegen. Hierzu benötigen wir unsere Soldaten und nicht für einen Angriffskrieg in Syrien. Schon vor über 100 Jahren gab es in Serbien ein Art Staatsterrorismus. Im Juni 1914 wurde der österreichische Kronprinz mit Frau in Sarajevo (damals Republik Österreich-Ungarn) durch einen serbischen Terrorist (vom damaligen Staat Serbien gefördert) ermordet. Die Österreicher wollten den Terrorismus bekämpfen, indem sie mit Hilfe ihrer damaligen Verbündeten, dem Deutschen Reich, in Serbien einmarschierten. Daraus hat sich ein Flächenbrand (1. Weltkrieg) mit 21 Millionen Toten ergeben. Die Situation ist heute ähnlich nur dass wir als Verbündete von Frankreich in den Terrorkrieg ziehen. Unsere Geschichte vor über 100 Jahren müsste eigentlich unsere Mutti alarmieren, falls sie im Geschichtsunterricht aufgepasst hat.
      Auch der Krieg in Afghanistan, den wir schon seit über 10 Jahren führen ist bisher kein großer Erfolg gewesen. Noch gibt es anscheinend einen große Zustimmung zu diesem Krieg in der Bevölkerung. Das wird sich mit Sicherheit ändern, wenn die ersten Soldaten in Leichensäcken nach Hause kommen.
      Unsere Mutti schickt unsere Soldaten in den Krieg gegen den IS nach Syrien während 10.000de junge syrische Männer im wehrfähigen Alter, in Wohnheimen in Deutschland sitzen und sich beherbergen und bewirten lassen. Falls wir wirklich den Krieg gewinnen und in Syrien alles zerstört ist, werden wir selbstverständlich mit unseren Steuergeldern das Land wieder aufbauen.
      Hinweis: Selbst wenn wir den Krieg gegen den IS in Syrien gewinnen. Den Krieg gegen den Terrorismus werden wir nicht gewinnen, da der Terrorismus keine Grenzen kennt

  24. Deutsche Staatsangehörige am

    Bitte in den Demonstrationsterminkalender ZUERST immer die STADT mit (Postleitzahl) eintragen .
    So können alle patriotischen Deutschen Staatsangehörigen einfacher erkennen , wo in Ihrer Nähe eine
    (Demo) Veranstaltung gegen die Mißbrauchregierung [der Kanzleuse] in Berlin oder Kundgebung statt findet um dort hin gehen zu können . Kanzleuse muß vor Gericht und gewisse Zeit in das Staatsgefängnis .
    Regierung auflösen + direkte Neuwahlen aller Deutschen Staatsangehörigen +
    sofortige Bundestagswahlen + direkter Volksentscheid zur Neutralität Deutschlands mit Ausstieg aus der
    Nato !

    Danke
    Freundliche Grüße Deutsche Staatsangehörige

  25. Wir wissen jetzt, was auf dem Spiele steht: nicht das deutsche Schicksal allein, sondern das Schicksal dar gesamten Zivilisation. Es ist die entscheidende Frage nicht nur für Deutschland, sondern für die Welt, und sie muß in Deutschland für die Welt gelöst werden: soll in Zukunft der Handel den Staat oder der Staat den Handel regieren?
    Quelle: Oswald Spengler

    Souveräner Staat oder besetztes Land ?

    www.gemeinde-neuhaus.de

    Schutz für unser Recht und Eigentum !

    Schützen Sie ihre Familie, Freunde, Rechte, Immobilien ihr
    Vermögen gegen TTIP, ESM, Eurokrise, Kriegstreiberei und
    Flüchtlingselend !

    Weitere Informationen finden sich in unseren zehn
    YouTube Filmen:

    www.youtube.com…

    www.youtube.com…

  26. 21.11. Demo in Öhringen ist bereits um 15 Uhr! Steht falsche Zeit im Kalender. Gastredner: u.a. Curd Schuhmacher.

  27. Glückwunsch für diese Maßnahme.
    Warum gibt es in Süd/Westdeutschland keine Demos?

    • Kannst gleich am Samstag 21.Nov. durchstarten !

      Simbach/ Inn Kirchenplatz 14 Uhr

      Wir sehen uns !

  28. Wir wissen jetzt, was auf dem Spiele steht: nicht das deutsche Schicksal allein, sondern das Schicksal dar gesamten Zivilisation. Es ist die entscheidende Frage nicht nur für Deutschland, sondern für die Welt, und sie muß in Deutschland für die Welt gelöst werden: soll in Zukunft der Handel den Staat oder der Staat den Handel regieren?
    Quelle: Oswald Spengler

    Souveräner Staat oder besetztes Land ?

    www.gemeinde-neuhaus.de

    Schutz für unser Recht und Eigentum !

    Schützen Sie ihre Familie, Freunde, Rechte, Immobilien ihr
    Vermögen gegen TTIP, ESM, Eurokrise, Kriegstreiberei und
    Flüchtlingselend !

    Weitere Informationen finden sich in unseren zehn
    YouTube Filmen:

    www.youtube.com…

    www.youtube.com…

  29. Ich würde gern den Demonstrationsterminkalender von COMPACT Magazin auf mein Online-Filofax (zu finden über der Download Box auf der rechten Sidebar) meines Blogs importieren.

    Dazu benötige ich aber die Kennung des Google iCalendar, um ihn überhaupt finden zu können. Eine Suche über COMPACT oder Demonstrationsterminkalender brachte leider keine Ergebnisse.

    Vielleicht könnten Sie mir Ihre Google iCalendar Kennung entweder hier als Kommentar oder per E-Mail an Aufgewachter.Wordpress@Yahoo.de mitteilen, so daß ich ihn für alle unsere Gäste sichtbar auf meinem Blog einbinden kann.

    Bisher sind in unserem Kalender alle relevanten Termine von Veranstaltungen des Bedingungslosen Grundeinkommens flächenddeckend in Deutschland eingepflegt.

    Beste Grüße und weiter so!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

↑ Nach Oben

Empfehlen Sie diesen Artikel