Cottbus – Gift, Inferno und Patrioten: Die Woche COMPACT Spezial (Video)

9

„Rechtsradikale, Hooligans, Kampfsportler, dubiose Wachschützer“ will der öffentlich-rechtliche Rundfunk Berlin-Brandenburg beim FC Energie Cottbus ausgemacht haben. Der Verfassungsschutz Brandenburg sieht in der Lausitz-Metropole sogar ein „toxisches Gebilde“ am Werke, dem etwa auch die Identitäre Bewegung, Modelabels, Reichsbürger und wohl auch die Bürgerbewegung Zukunft Heimat zuzurechnen sind.

Harte Vorwürfe gegen eine Stadt, in der immer wieder Patrioten auf die Straße gehen. Stimmen die Anschuldigungen? Ist über Cottbus tatsächlich ein braunes Inferno hereingebrochen? Oder soll die Stadt wenige Monate vor den Kommunal- und Landtagswahlen durch die Politik diffamiert werden? COMPACT TV hat in Cottbus recherchiert. In diesem Die Woche COMPACT Spezial haben wir die exklusiven Antworten.

BITTE NICHT VERGESSEN: Sie können unseren YouTube-Kanal kostenlos abonnieren – Damit werden Sie nach Veröffentlichung eines Videos auf unserem Kanal automatisch benachrichtigt. COMPACT ist zwar gratis, kostet uns aber eine Stange Geld. Unterstützen Sie uns durch ein Abo des Printmagazins (unteres Banner klicken):
.

Kein Volk. Kein Recht. Kein Diesel: COMPACT 3/2019

Mit dem Ökoterror der Grünen kommt die Deindustriealisierung Deutschlands. Die März-Ausgabe von COMPACT-Magazin wirkt auf Grüne wie Knoblauch auf Vampire: Abschreckung pur. Besonders das Cover wird die ehemalige Umweltpartei nicht ruhen lassen. Sie werden ihre Anwälte nach Verbotsgründen suchen lassen – logisch. Denn verbieten ist ja das Einzige, was Ihnen Spaß macht. Eben den werden wir ihnen vermiesen. Von daher: Verpassen Sie keinesfalls diese wichtige Ausgabe – auch dann nicht, wenn Sie unterwegs sind. Besorgen Sie sich doch einfach Ihren Digitalpass!

Über den Autor

COMPACT-TV

9 Kommentare

  1. Avatar

    Erst Sorben, dann Syrer. Die Niederlausitz ist für Berlin-Brandenburg, was das Wendland für Hamburg ist. Lüchow-Dannenberg sollte man vor Einbruch der Dämmerung verlassen haben, genau wie Cottbus. Ich war in beiden Gegenden noch nie oder noch fast nie. Die beuten uns Großstädter finanziell doch nur aus!
    [ Flüchtlingspauschale: Lüchow-Dannenberg macht Plus ]

    • Avatar
      Michael Höntschel am

      Gaby, wie sagte schon diese Dingsbums aus Marzahn, Wissen ist Macht aber nichts wissen macht nichts (und tut leider auch nicht weh).

  2. Avatar
    Lila Luxemburg am

    Bei 7:34 min fragt der Oberbürgermeister "Wo leben wir denn? In welchem Staat…??" – und legt damit den Finger in die Wunde. Nur leider … begreift er nicht im Ansatz, daß er zwar genau die richtige Frage gestellt hat, aber eben nur unbewußt. Sollte er noch einmal dahin kommen die selbe Frage BEWUSST (also nach einem VORANGEHENDEN entsprechenden Bewußtwerdungsprozeß) zu stellen, kann er die ‚Bürger seiner Stadt‘ auch gleich auffordern sich ihre preußische Staatsangehörigkeit zurückzuholen und sich dann per Gemeindereaktivierung von Doisselaahhn zu verabschieden. Seine ‚Gäste‘ kann er nach der alten Gemeindeordnung der Stadt Cottbus dann sicher insofern angemessener behandeln als diese dann vorziehen werden freiwillig das Feld zu räumen und sich ergiebigere Jagdgründe zu suchen.

  3. Avatar
    Michael Höntschel am

    Willkommen Herr Müller-Mertens in der „dunkeldeutschen“ Provinz (Cottbus). Ich fand vordergründig das Video recht gut. Ich störte mich dann etwas an der Formulierung (sinngemäß) „muss man vielleicht nicht alles so sagen“. Mal deutlich, wenn wir hier keinen groben Klotz vor uns hätten, bräuchten wir auch keinen groben Keil (und auch kein „Compact“-Magazin) – vorausgesetzt man möchte tatsächlich etwas verändern. Cottbus hat übrigens einen sorbischen Zweitnamen. Seit Jahrhunderten leben dort Deutsche friedlich mit Slawen zusammen, um gleich noch mit der Mär aufzuräumen, die Ossis müssen das Zusammenleben mit fremden Kulturen erst erlernen. Und Fußball-Hooligans sind keine Indikatoren für die Gewaltbereitschaft der Opposition. In der Regel sind Hooligans unpolitisch und suchen sowohl bei linken-, wie auch bei rechten Demonstrationen nur die körperliche Auseinandersetzung. Bei Ersteren soll es wohl auch ein „Zehrgeld“ geben.

  4. Avatar
    heidi heidegger am

    Eine Reisereportage-*deluxe* v. unserem MMM mit viel ²Fussball und Politik drinne. S o muss ditt! Dazu etwas Statistik als Ergänzung:

    ² auffälligster Spieler am 26.01.2019 :

    Streli
    Nachname: Mamba
    Position: Sturm
    Rückennummer: 11
    (subjektive heidi-Einschätzung: ein giftiger Stürmer)

    -> Jubel im Regen: Der SV Wehen Wiesbaden setzte sich beim Auswärtsspiel in Cottbus durch.

    2:3 Kolke hält Handelfmeter von Mamba (90.)
    Mamba (90., Elfmeter-Nachschuss, Rechtsschuss)

    *** Die Schwarze Mamba ist mit einer durchschnittlichen Länge von etwa 2,50 Metern und einer Maximallänge von über 4,50 Metern die längste Giftschlange Afrikas.

  5. Avatar

    Das Weib an der Macht pflegt sich zu entweiben und weil es kein Mann sein kann, wird es zum Tyran.

    Peter Rosegger (1843-1918)

    Wenn ich mir diese häßlichen fetten bunten ungebildeten Teletubbie-Flintenweiber der CDU/SPD/Die Pädos anschaue, bedaure ich das Herr Peter Rosegger recht hat.

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      "….Wenn ich mir diese häßlichen fetten bunten ungebildeten Teletubbie-Flintenweiber der CDU/SPD/Die Pädos anschaue,…

      – kann ich nur hoffen das die Islamisierung Deutschlands recht bald vollendet wird! Das wird sein wie ein Befreiungsschlag gegen solchen xxxxx !

  6. Avatar

    Ich sehe keine Deindustrialisierung Deutschlands unter den Grünen. Tatsächlich aber sollte der Bürger ähnlich auf die erpresserischen Forderungen der Grüne reagieren. Die nötigen den Autofahrer seinen Diesel abzustossen? Antwort- keine Neuwagen mehr kaufen. Der böse Plastikmüll? Antwort- den Supermärkten fernbleiben, Einkäufe auf das Notwendigste reduzieren. Ozonloch? Antwort- Urlaub per Flieger streichen. Schlimmstenfalls für uns bleibt das Geld in unseren Taschen. Ein Todesurteil für die Konsumgesellschaft. Die grüne Frage hätte sich erübrigt.

  7. Avatar

    Geht mal auf eine LINKS / GRÜNE Seite, dann weis man was toxisch ist.
    Cottbus ist Hoffnung.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel