COMPACT-TV aktuell: Nationalkonservative gewinnen Wahl in Polen

0
Bei Polens Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) herrscht Feierlaune. Bei den Parlamentswahlen am Sonntag holte sie mit 240 Sitzen im Sejm und 61 Mandaten im Senat absolute Mehrheit. Eine Niederlage ist der Urnengang für die pro-westliche Opposition, der auch die Unterstützung durch die Open Society Foundation von George Soros nicht helfen konnte.


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel