Wurde das Oktoberfestattentat 1980 von Rechtsradikalen, von der NATO-Untergrundarmee Gladio oder von einem Joint Venture aus beiden verübt? Gibt es weitere Verdächtige? Zum ersten Mal trafen unter Moderation von COMPACT-Chefredakteur Jürgen Elsässer Vertreter der unterschiedlichen Positionen aufeinander: Der Schweizer Historiker und Geheimdienstexperte Daniele Ganser und Karl-Heinz Hoffmann, Gründer der gleichnamigen Wehrsportgruppe und in Antifa-Kreisen als Auftraggeber des Anschlages verdächtigt. Daniele Ganser: Ich habe das Buch NATO-Geheimarmee in Europa als Doktorarbeit 2001 fertiggestellt. Konkret wollte ich
    Anmelden
       

    Kommentare sind deaktiviert.