COMPACT-Spezial Nr. 7 | Asyl. Die Flut

22

 

 

Asyl. Die Flut
So wird Deutschland abgeschafft


82 Seiten, 8.80 Euro am Kiosk, 8.80 Euro im Abo, 9,90 Euro inklusive Versand

COMPACT-Spezial Nr. 7 | Titelthemen

  • Asylschwindel: Unterdrückte Zahlen und Fakten
  • Deutsche Mieter werden zwangsgeräumt
  • Milliarden für Migranten
  • Abschiebungen: Fehlanzeige Flüchtlinge als Waffe
  • Die Profiteure des Notstands
  • Scharia schlägt Verfassung: Die verschwiegenen Morde der Zuwanderer
  • Auf dem Weg zum Bürgerkrieg

Vollständiger Inhalt

 

Anzeige


Über den Autor

COMPACT-Shop

22 Kommentare

  1. @ Bluedot
    wohl auch wieder so ein verkappter „verfassungschützer“,wa?
    dürfte auch wohl nun langsam bis zu ihnen durchgedrungen sein,das von den angegebenen ca. 80 mio. „Bürgern“
    mithin knapp 25 mio migrationshintergrund haben,bzw. 2 „staatsbürgerschaften“ besitzen..
    von daher sollten sie in ihrer rechnung mal von höchstens knapp 50 mio „deutschen“ ausgehen,wobei gerade mal 1,9 mio sich bis jetzt den -Staatsangehörigkeitsausweis- (durch nachweis ihrer abstammung laut (Ru)StaG 1913 bei ihrem „Ausländeramt“ geholt haben..
    der rest der deutschen „Schlafschafe“weiss noch nicht einmal,das sie gar keinen staatsangehörigkeit besitzen..
    www.gelberschein.info .. mal bissel belesen..
    obwohl, reicht ja auch schon ein blick in ihren „Personalausweis“,“Reisepass“..
    dazu mal „Bundesverwaltungsamt“ aufrufen und auf der startseite in der suchmaske -Staatsangehörigkeitsausweis- eingeben..
    da finden sie die anträge um überhaupt erstmal eine staatsangehörigkeit zu beantragen..
    sovielmal dazu..
    und sparen sie sich bitte dumme kommentare wie „ewig gestriger oder reichsdepp“
    GG 116 sage ich nur..

  2. Volker Spielmann am

    Ausländer sind im deutschen Rumpfstaat Kolonisten der VSA

    Auf den ersten Blick scheinen ja die hiesigen Parteiengecken höchst verworren zu handeln, wenn sie versuchen uns Deutsche, durch Masseneinwanderung, zur Minderheit im eigenen Land zu machen, da dies ihren Sturz unabdingbar nach sich ziehen muß. Schließlich ist noch nie die Bevölkerung eines Landes ausgetauscht worden, ohne daß auch die alte Führungsschicht weichen mußte. Doch gilt hier, was der angelsächsische Mundartdichter Wilhelm Schüttelspeer im Hamlet sagt: „Ist dies schon Tollheit, hat es doch Methode.“ Da die Parteiengecken bloße Handpuppen der VSA sind, betreiben sie natürlich emsig deren Kolonisierungspolitik im deutschen Rumpfstaat und diese beruht auf dem uralten Prinzip, daß man teilen muß, um herrschen zu können. Eine ethnisch, kulturell und religiös gespaltene Bevölkerung läßt sich eben leicht gegeneinander aufhetzen, falls die Herrschenden Ungemach fürchten. Auch sparen sich die VSA durch diese Kolonisation einen Großteil der Besatzungstruppen, gemäß Machiavellis Rat…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

    • Um ehrlich zu sein, verstehe ich Ihre Wortwahl „…, wenn sie versuchen uns Deutsche, durch Masseneinwanderung, zur Minderheit im eigenen Land zu machen…“. nicht ganz. Deutschland hat rund 80 Mio. Einwohner und wenn man hohe Zahlenschätzungen ansetzt und von einer Flüchtlingszahl von 2 Mio. für Deutschland ausgeht, dann können Sie sich ja selbst ausrechnen, welchen Prozentanteil dies ausmacht, nämlich 2,5 %. Und da schreiben Sie davon, dass die Deutschen zur Minderheit werden? Aber Sie glauben ja wahrscheinlich auch, dass bei PEGIDA-Veranstaltungen die Rufe „Wir sind das Volk!“ von 20.000 Leuten (0,025% der Bevölkerung) auch das Volk darstellt?! Lächerlich und peinlich!

      • Volker Spielmann am

        @BlueDot

        Wohl ein weiteres Beispiel der englischen Gegenrede, zu der die Parteiengecken in der Lizenzpresse ihre Anhängerschaft aufgerufen haben. Dieser Unfug widerlegt sich für den Kundigen zwar selbst, aber so wollen wir unseren Delinquenten dennoch darauf hinweisen, daß schon heute mindestens 30% der Neugeborenen nichtdeutschen Ursprungs sind und wenn nun mindestens 4 Millionen fremdländische Eindringlinge alljährlich ins Land kommen und später ihre Sippschaft mit 8 bis 10 Leuten ins Land holen, so wird die deutsche Urbevölkerung in nur wenigen Jahren im deutschen Rumpfstaat in der Minderheit sein, womit die VS-amerikanische Kolonisierungspolitik abgeschlossen wäre. Doch freut es mich zu hören, daß die Heroen von PEGIDA ein ziemlicher Stachel im Fleisch der Umerzogenen sind. Wobei sich sogar der Botenjunge des neuen Großtürken bei den nordamerikanischen Wilden wegen PEGIDA naß macht: https://www.youtube.com/watch?v=r8ZsTSUv-io

      • Bernhard Betz am

        @ BLUEDOT

        Leben Sie auf irgendeiner Hallig oder sonst außerhalb der realen Welt.

        In den multikultrellen Endzeitstätden sind die autochthonen Deutschen schon Minderheit. Durch die aktuelle, unkontrollierte Massenimmigration von Muslimen wird eine Lawine losgetreten. Es bleibt nicht bei den 1,5 Millionen Illegalen, da ist jetzt ein Dammbruch der nicht mehr gestoppt werden kann.

  3. Peter Cordes am

    MKULTRA (auch MK ULTRA, Aussprache M-K-Ultra) war ein umfangreiches geheimes Forschungsprogramm der CIA über Möglichkeiten der Bewusstseinskontrolle *mind-control*.

    https://de.wikipedia.org/wiki/MKULTRA

    Und man sollte dann den mysteriösen Germanwings crash im Frühjahr einer kritischen Neubwertung unterziehen. Selbe Symptome. („by a mad German“, ein Klassiker in der anglo-amerikanischen Vorstellungswelt)

  4. Sehr geehrte Ana!

    Google bitte nur mal nach:
    Ausländer Kriminalität in Deutschland verschwiegen …

    Oder diese Links:

    http://journalistenwatch.com/cms/auslaenderkriminalitaet-in-deutschland-die-liste-des-horrors-neu/

    http://www.heumanns-brille.de/auslaenderkriminalitaet/

    Die nackte Wahrheit ist dabei, das diese Kriminalität zu 90 % immer Arabisch muslimische Kriminalität ist…

  5. Merkels Antwort auf Frage nach Asylkrise Islamisierung und Terror….

    Merkels nationale Psychotherapie Asylkrise ist Deutsche „Schuld“

    www.youtube.com/watch?v=e5oNbwQYzzA

    http:// www.youtube.com/watch?v=e5oNbwQYzzA

    • Der Link zu Youtube ist anscheinend bereits gesperrt.

      Hier ein Ersatzlink:

      www.youtube.com/watch?v=ToQ_6LNTUBQ

      Merkels Antworten auf Asylkrise, Islamisierung und Terror.

      Merkel Psychotherapie Asyl ist Deutsche Schuld…

  6. Muss das einfach mal mitteilen.

    Während einer Bahnfahrt las ich im Sonderheft „Asyl.Die Flut“.

    Als eine junge Mitreisende (schätze Mittzwanzigerin) des IC ausstieg sagte sie mir, ich solle mir von Compact keine Angst machen lassen.

    Sollen wir jetzt darüber lachen oder weinen.

  7. Die Zukunft in Deutschland, ist in Italien bereits bittere Realität
    https://www.youtube.com/watch?v=XGPEiao5dYw

  8. Gibt es irgendwo eine Listung, woraus erkennbar ist, wo man das Heft kaufen kann?

    Bisher habe ich in Düsseldorf gekauft. Leider ist dies mit sehr weiten Wegen verbunden.
    Wo hat man die größten Chancen?

    • @h.stendahl Vorschlag: Sie können es bei einem nahen Kiosk bestellen lassen. Oder Sie bestellen es direkt beim Verlag.

  9. The Page of Satyrius – Das endzeitliche Satiremagazin
    Schwärzester Humor auf Weisesten Seiten

    Ich hab es getan – Zum allerersten Mal!
    Es ist geil ein Gutmensch zu sein!

    Früher War Alles besser. Dies ist eine unwiderlegbare Tatsache. Dies dachte ich zumindest.
    Früher war ich ein spießiger und schrecklich ernster Mensch. Ich war konservativ.
    Dank meines Vaters, der Mir die einzig gültige Wahrhart der Heiligen Mutter Kirche in Rom zeigte. Das wortgläubige Bibelchristen die alleinigen Besitzer der verkommenen, pardon der vollkommenen Wahrheit sind, ist ebenfalls eine unwiderlegbare Tatsache.

    Ich war schon immer tolerant. Dennoch war ich gegen die Eheschließung von Homosexuellen in der Kirche, ich war gegen die legalisierenden Abtreibungsberatungen der Kirchen und ich war gegen die Massenhafte Aufnahme von echten und angeblichen Flüchtlingen.

    Doch eines Tages habe ich ein Selbstversuch unternommen:
    Ich spendete der Evangelisch- Lutheranischen Kirsche in Deutschland (EKD) eine beträchtliche Summe Geld. Ich verschenkte mein Ganzes erspartes Geld, das ich nach langen Jahren harter und steuerpflichtiger Arbeit auf der hohen Kante hatte: 0,03 Eurocent

    Diese großzügige spende opferte ich zweckgebunden:
    Ich fördere damit die Arbeit der Propaganda der EKD und ihr nahestehenden Gutmenschorganisationen. Ich wurde vom „Bösmensch“ zum „Gutmensch“, also vom Saulus zum Paulus. Der Mensch kann einfach nicht tolerant und großzügig genug sein!.

    In sanfter kirchenchristlicher Nächstenliebe befehle ich Ihnen: Spenden Sie !
    Um die Bürokratie zum Umgehen senden Sie einfach 3 Cent in einem Briefumschlag an Ihre Örtliche Kirche oder an die oberste Gutmenschebene der EKD selbst und loben sie die Eheschließung von Homosexuellen in der Kirche, die legalisierenden Abtreibungsberatungen der EKD und den Einsatz für die Massenhafte Aufnahme von echten und angeblichen Flüchtlingen. Wenn Sie möchten kann eine Spendenquittung erstellt werden.

    Zeigen auch Sie mit einer großzügigen Spende von 2-5 Cent, dass Sie auch ein toleranter Gutmensch sind. Steigern Sie Ihre Selbstverliebtheit ins unermessliche!. Sagen Sie mit stolzgeschwellter Brust: Es ist geil ein Gutmensch zu sein!.

    augenzwinkernd, Ihre „Page of Satyrius“

    • Was meinen Sie mit Gutmensch, was meinen Sie mit Bösmensch. Das ist doch blöd, Mensch!

  10. Johann Gwiggner am

    Sg. Compact Team !

    Ich habe am 12.9. die Spezialausgabe Nr.7 bestellt und den Betrag von 12,90 Euro

    auf das angegebene Konto überwiesen,aber leider vergessen, unter Verwendungszweck

    die Bestellnummer 18871 einzutragen .

    Mfg. Johann Gwiggner

    Sonnhangweg 3

    A-6314 Niederau

    • Damit die persönlichen Daten nicht unbedingt jedem zugänglich sind, empfehle ich als Forumsteilnehmer die Kontaktaufnahme mit der Redaktion grundsätzlich über
      redaktion@compact-magazin.com.

      • Warum denn, soll jeder wissen, dass man sich schlau macht.
        Umso mehr Menschen mutig zu compact stehen desto besser.

      • Nachdem wir hinlänglich wissen, wie z.B. die NSA alles ausschnüffelt, müssen wir uns der gute alten Post wieder erinnern.So könnten auch vertrauliche Informationen an die compact- Redaktion per Briefträger- sozusagen top secret-
        übermittelt werden. Leider finde ich aber keine Postanschrift.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

↑ Nach Oben

Empfehlen Sie diesen Artikel