COMPACT-Sommergespräche. Heute: Marie-Thérèse Kaiser (Video)

19

Marie-Thérèse Kaiser ist mit die bekannteste und attraktivste unter den vielen jungen Frauen, die sich gegen Ausländergewalt und antideutschen Hass einsetzen – und wird deswegen von Linken und Islamisten gnadenlos verfolgt, mit Mord und Vergewaltigung bedroht, ohne dass der Staat einschreitet. Hate Speech ist offensichtlich erlaubt, wenn es gegen sogenannte Rechte geht… Doch die junge Patriotin lässt sich nicht einschüchtern, kämpft weiter für Deutschland und die gute Sache. Im Video spricht sie über die unglaubliche Hetzkampagne gegen ihre Person, ihre langjährige Karriere als Model – und warum sie in der freien Wirtschaft keinen Arbeitsplatz mehr bekommt.

Unterstützen Sie die Arbeit von COMPACT-TV mit einer kleinen Spende: Bitte überweisen Sie per Paypal („Geld senden“) an: verlag@compact-mail.de oder per Überweisung an COMPACT: IBAN, DE74 1605 0000 1000 9090 49.

+++2015 begann die Invasion – als die Kanzlerin die Tore öffnete. +++COMPACT macht Ihnen jetzt ein unschlagbares Angebot: ALLE 12 Monatsausgaben dieses Schicksalsjahres mit insgesamt 816 Seiten (!!) zum Preis von NUR 9,95 Euro (statt 59,40 Euro).In der Gesamtschau wird deutlich: Diese Invasion war absehbar. Alles war geplant! Von wegen Staatsversagen – es war ein Staatsverbrechen, und schuldig ist vor allem die Kanzlerin. Kein Wunder, dass sie jetzt ihr Zittern nicht mehr unter Kontrolle bekommt: Jeden Tag kann sie beim Zeitungslesen verfolgen, wie viel Blut fließt in Folge ihrer Politik… Sichern Sie sich jetzt diese Chronik 2015 – ein wichtiges Zeitdokument! Mit der legendären Ausgabe „Merkel – Verhaften!“

Hier können Sie das Paket zum Kampfpreis von 9,95 Euro (statt 59,40 Euro) bestellen).

Über den Autor

COMPACT-TV

19 Kommentare

  1. Avatar
    Christopher Straat am

    Marie-Thérèse Kaiser ist B.A. Studentin im Fach Fashion, Luxury & Retail Management und im AfD-Kreisvorstand Rotenburg Wümme.

    "Marie-Thérèse Kaiser ist mit die bekannteste und attraktivste unter den vielen jungen Frauen, "

    Wo ist diese Frau bekannt und attraktiv ???? Die kennt keine Sau.

    • Avatar

      Mag ja sein, Sie kennen sie nicht, aber dass Fräulein Kaiser attraktiv ist, läßt sich ganz sicher nicht übersehen.

      • Avatar

        Im Übrigen: Kennt einer den Christopher Straat, und ob er möglicherweise häßlich ist ?

      • Avatar
        Christopher Straat am

        @ Cherusker

        A = Sehe ich sehr gut aus
        B = Ist diese Frau Kaiser ähnlich attraktiv wie dieser ehemalige Staubsaugervertreter der Hamburg Mannheimer^^

      • Avatar
        Yamashita Tomoyuki am

        @ Straat

        Jede Krankheit hält sich für attraktiv, solange sie ihre zerstörerische Wirkung erfolgreich entfaltet, Transmenschist.

  2. Avatar

    Servus.
    In fast allen angesprochenen Punkten stimme ich den Beiden hier zu.
    Nur der Letze Punkt, mit dem Auto…..
    Alle PKW müssen kleiner und Durchzugsschwächer werden.
    (Dazu müssen die Autbahnen auf 4 Spuren für PKW und 2 Spuren für LKW in jede Richtung erweitert werden) Deutschland sollte für seine Bürger die besten Straßen bauen.
    Vorbild sein für andere Länder.
    Diese Raserei auf Autobahnen und Landstraßen und Ortschaften sollte aufhören.
    Das drängeln auf Landstraßen wird in Autobahnnähe immer schlimmer!!!
    Trotzdem werde ich die AFD bei jeder Wahl unterstützen, denn es besteht ja bekanntlich die Hoffung der Vernunft.

    • Avatar

      Um die Raserei zu beenden darf man nur Autos erlauben, die nicht schnll fahren KÖNNEN! Sonst handelt man doch wie der Kutscher, der seinem Esel eine Möhre vors Maul hängt! Man führt den Fahrer ständig in Versuchung! Es ist gut, daß Autos nur noch die Hälfte an Betriebsmittel verbrauchen wie 1960, abe es ist falsch, wenn sie schneller als 140 fahren können und nicht mehr dabe das Dach flattert.
      Außerdem gehören Güter auf die Bahn! Man braucht nicht die halbe Republik zuzupflastrn indem man Straßen immer breiter macht. Man muß die Bahn so umrüsten, daß sie Lastwagenanhänger per Huckepack aufnimmt und die LKW-Maut so verteuern, daß der Huckepacktransport höchstens die Hälfte kostet und Betrieben, die sich das Produktionslager sparen indem sie die Teile, die unterwegs sind einberechnen, den finanziellen Vorteil mit einer Sondersteuer obsolet machen.
      Menschen sollte man den Zwang zur Mobilität nehmen und Züge wiedr so wie früher machen: Anstatt der ungesunden! Klimaanlagen sind die Fenster zu öffnen und dafür die Heizungen intakt! Die Wagen, die für einen startenden Zug bereitgestellt werden, können per dampfheizung auf Temperatur gebracht werden, wenn es draußen friert! Nicht neu, sondern ganz alt! Gutes muß man nicht verschlechtbessern, nur um mit Gewalt etwas neues finden zu müssen.

  3. Avatar
    Torsten Carl Georg von Niebelsberg am

    Lieber Jürgen, ich liebe deine Sommergespräche im Jarten Eden *g*
    Bitte das nächste mal ein paar sehr coole Drings mit Schirmchen dazu stellen.
    Und cool wäre es, nein sogar endgeil die Uta einzuladen du weest ja welche ich meine.
    Heute wollte ich Andrea Zürcher zu Hilfe eilen bei FB. Eine nette links verdrehte arme Irre machte den Vorschlag alle AfD Leute mit Benzin zu übergießen und anzuzünden. Selbstverständlich ohne Löschung da es ja die Meinungsfreiheit deckt. Wenn es um AfD geht ist es also kein Problem für Twitter und Facebook für Androhungen für Gewalt und Mord gerade zu stehen.
    Sofort wurde ich pünktlich gesperrt als ich Frau Zürcher schrieb, sie solle sich keine Sorgen machen, wir hier im Harz feiern pünktlich Walburgis und kennzeichnete das auch als reine Satire.
    Und jetzt ist Schluss, sie wollen den Krieg und jetzt bekommen sie ihn….
    Ansonsten, sehr gut gelungen mit Marie-Thérèse Kaiser . Allerdings Ferrarie 458, Jürgen erklär ihr mal das der Mann von heute lieber Großkatze fährt oder Bentley. In Beverly Hills. springen einem die Hasen sofort auf die Haube bei 25 Meilen die Stunde *mg*

    Beste Grüsse ausm Harz

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Ämm, *cheap änd potent* wie ichichich nun mal bin und also daherschreibe, kommt dazu von mir als äh Ergänzung, quasi: "Ah bzw. Ha-No, drrr Elsässer..hat (auch) immer die schärfsten Bräute am Start." *kicher*

      zacknweg

  4. Avatar
    Rechtsstaat-Radar am

    @Marie-Thérèse Kaiser:-
    Es ist ein vollkommen inakzeptables Trauerspiel, dass man Sie in unflätigster Weise beleidigen und Ihnen Todesdrohungen schreiben durfte und all dies, ohne dass die Staatsanwaltschaft öffentliche Klage gegen die namentlich bekannten Täter erhoben und gegen die übrigen Täter ermittelt hat.

    Marie-Thérèse, ich würde Sie sofort anwaltlich vertreten und Ihre zivilrechtlichen Ansprüche durchsetzen. Ein solcher zivilrechtlicher Anspruch ist beispielsweise die Verpflichtung vieler dieser Täter, Ihnen ein angemessenes Schmerzensgeld zu zahlen. Auch in strafrechtlicher Hinsicht könnten Sie weitergehend aktiv werden.

    Sie sollten sich einen Rechtsanwalt suchen, der Sie in all diesen Dingen vertritt und gegen all diese Täter knallhart und klug vorgeht. Vielleicht wäre mein Kollege Steinhöfel aus Hamburg richtig.

    Ich wünsche Ihnen viel Erfolg. Bringen Sie diese Leute zur Strecke. Allein schon die Verurteilung zur Zahlung eines Schmerzensgeldes an Sie wird diese Leute enorm schmerzen.

    Pro Gloria et Patria!
    Gott mit uns (Preußen)!

    • Avatar
      heidi heidegger am

      pro bono, oder -500- pro Stunde, häh? – Mein Abmahn-Textbaustein(chen) kostet nur’n Kasten Bier, rülps bzw. ätsch!

    • Avatar
      Gretel und Hänsel am

      Mit 22 Jahren ist Frau Kaiser den ganzen Greta-Nachläufern,sowie auch vielen Frauen in hohen Positionen,um Meilen voraus !
      Compact muss mehr über alle Bashings von freier Meinungsäußerung in die Öffentlichkeit tragen !
      Beispielsweise die Drohungen und Erpressungen gegen Gaststätten und Vermieter von Räumlichkeiten,Nötigung vom Zeitschriftenhandel sowie gegen AfD Mitglieder.

  5. Avatar
    heidi heidegger am

    *Yappps!* Hmm, die historische Schönäß-Doreh (z. dt.: schönes Reh-lein) war stets angespannt und jagte und verkloppte Jakobiner dereinst mit Spazierstöcken oder mit Knüppeln so groß wie ein Mammut-Oberschenkel. Bis die heidi rief: "Hase, Du bleibsch hier!" 🙂

    • Avatar
      heidi heidegger am

      corr.: Mammut-Oberschenkelknochen..ich war unkonzentriert weil Mlle Marie-Thérèse so ein goldiches Schlappohr ihr eigen nennt. *kicher*

      • Avatar
        heidi heidegger am

        zum (Haupt)Thema: Nix geht über Hubraum! *von unten! heraus äh beschleunigen und so..* -> Große dicke V8-Kolben sind Boss, yo! Ich meine, ein ²Ferrari hat meist mickriche 2.8 litre Hubraum statt 7.1l und okay: die ²längere Leistungskurve aufm ³Nm-Diagramm ist die eine Sache und aber, hah!: länger ist schicker, aber besser ist dicker. so!

        ³ Nanometer (LOL), nein: Newtonmeter/physikalische Einheit der Energie

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Dein Schellhase wollte wo wieder ausbüxen wahrscheinlich fütterst du ihn schlecht drum bleibt er nicht bei dir meeepmeep hihihi

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Das ist normal und richtig. Müsstest Du aber bereits wissen (wg. meinem Gejammer weiter hinten in den Fäden): *Sexx&Hoppp -> nach der ersten Nacht wolln die Weiber nix mehr wissen..als wenns vorher was gewusst hätten, hah!..ämm)* 😕

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel