COMPACT.Der Tag: Unsere heutige Sendung – Neue Zeit: 20 Uhr!

8

Heute Abend können Sie die aktuelle Sendung von COMPACT.Der Tag ansehen. Ab sofort senden wir von Montag bis Freitag nicht mehr ab 18 Uhr, sondern ab 20 Uhr! Besuchen Sie unsere neue Medienseite: tv.compact-online.de.

Heutiges Hauptthema: Tupperdosen gegen Rechts.

Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech wird die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen sein, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere neue Medienseite tv.compact-online.de.

Unser Versprechen: COMPACT-TV bleibt für Sie als Zuschauer weiterhin kostenlos! Umso mehr sind wir auf Unterstützung unserer Leser und Freunde angewiesen. Auch Sie können uns helfen, zur Meinungsfreiheit in diesem Land beizutragen, der Lügenpresse entgegenzuwirken und dem Zensur-Wahn von Big Tech ein Schnippchen zu schlagen.

Helfen Sie mit, dass Der Tag COMPACT von Montag bis Freitag auf Sendung gehen kann.

Mit unserem Medien-Server mit Video-Portal machen wir uns von den großen Big-Tech-Konzernen unabhängig, um Ihnen auch weiterhin unser gesamtes Portfolio (Print, Online und Video) unzensiert und ungefiltert anbieten können. Wenn Sie mithelfen möchten, unsere tägliche Sendung und den Betrieb des Servers auf Dauer zu sichern, können Sie uns hier via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

Über den Autor

8 Kommentare

  1. heidi heidegger am

    ForumsC h o r an den Chefredakteur (und MMM), mja:

    Froh, wie seine Sonnen fliegen,
    durch des Himmels prächtgen Plan,
    Laufet Brüder eure Bahn,
    freudig wie ein Held zum siegen.

    • Marques del Puerto am

      Heidi von Klunkerborch ,,
      so so die Judy die Kurze biste also…. und ich dachte immer du bist Heather Thomas aus der Serie, ein Klo für alle Fälle…ääh… quatsc…ein Colt für alle Fälle.

      Mensch ditt war noch ne Tiet war. mit dem GMC woha in den 80 er Jahren beim ZDF.
      Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber glaube über 50 von den Kisten haben sie zu Dreharbeiten zu Klump gefahren.
      Man muss dazu auch sagen, Lee Majors war auch nicht wirklich immer der beste Pfarrer…ääh… Fahrer.
      Aber mal zurück zum Wahnsinn, haste schon gehört, unser grüner Grashüpper der Wanderfreund Winnibald Kretschhausen , der ist glaube da in Baden-Würgenbergs, Ministerpräsavativ oder so….
      Naja wie auch immer, Hannibal..ääh … Winfried meldet sich pünktlich zu PR -Zwecken zur Wanderung an, im Naturschutzgebiet Wurzacher Ried .
      Um da hinzukommen, nimmt er natürlich nicht seinen sparsamen Audi S 8 aus der umfangreichen Fahrzeugflotte, nein Winni Puh nimmt den Hubschrauber.
      Dem Steuerzahlervieh kostet das gerade mal nur 4000 Euro , 260 Liter Kerosin für 167 km.
      Ehrlich, der Audi wäre schneller gewesen ( kommt natürlich auf den Fahrer an ;-) )

      • Marques del Puerto am

        Angekommen im Wurzacher Ried faselt der Baden-Württembergische Silberfuchs dann noch was noch Umweltschutz und meint, „Der Klimawandel bedroht unsere Lebensgrundlagen , wir Grüne reden nicht nur darüber, wir handeln.“
        Das finde ich ehrlich gesagt toll.
        Diese Doppelmoral vom grünen Gesindel ist kaum noch zu überbieten. Die sind so Glatt, dagegen ist ein Aal glatt ein Pelztier….

        Mit besten Grüssen
        der Marques

      • heidi heidegger am

        aha! der Heli isch doch vom Grupp/Trigema ausgeliehen anzunehm‘ oder auch nicht und jeder Edelschwabe will etzala ne eigene Luftflotte wie unser oller Avantgardist-Vordenker Ritter Jürgen, ja? *lach* aber der Heli ist nur so gut wie das äh A-Team, das den Heli fliegt, und da ist JE weit vorne mit ditt ShT, logo! Grüßle!

      • thomas friedenseiche am

        hieß die nicht heather locklear ?
        oder hat die danach noch mal geheiratet

        die war auf jeden fall heißer als heidi klumm

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel