Buddha war ein Rechter: Fernöstliche Weisheiten für den Westen

0

Der Buddhismus genießt im Westen vor allem wegen seiner Friedfertigkeit ein hohes Ansehen. Dass er aber Hierarchien als vollkommen normal ansieht und Gleichmacherei verwirft, wusste schon Nietzsche.

Registrieren & weiterlesen ⟶

Ich bin bereits registriert

Über den Autor

COMPACT-Magazin

Empfehlen Sie diesen Artikel