BRD-Schock: Merkel beim Karneval „verunglimpft“

74

Ein Karnevalsverein in Rheinland-Pfalz hat Angela Merkel auf seinem Wagen als „Volksverräterin“ bezeichnet. Die Systemmedien empören sich. Die Staatsanwaltschaft ermittelt!

„So ergeht es Volksverrätern!“ steht in grüner Leuchtschrift auf dem Motivwagen geschrieben. Darüber angebracht: Das Titelmotiv der COMPACT-Ausgabe 12/2015 – Merkel hinter Gittern!

Der Karnevalsverein „Die Kapeller Narren“ ist mit diesem Motiv am Dienstag durch das südpfälzische Bad Bergzabern gezogen – ein Unding, wie regimetreue Medien befinden. „Beim Fasnachtsumzug in Bad Bergzabern (Kreis Südliche Weinstraße) ist Bundeskanzlerin Angela Merkel am Dienstag auf einem Wagen als „Volksverräterin“ geschmäht worden“, heißt es bei rheinpfalz.de. „Merkel als ‚Volksverräterin‘ verunglimpft“, lautet die Lesart beim gebührenzwangsfinanzierten SWR.

„Nach Polizeiangaben hatten sich bereits am Dienstag mehrere Bürger über den Wagen beschwert, auch eine Anzeige sei eingegangen“ erfährt man in der Landesschau Rheinland-Pfalz vom 01. März. „Die Staatsanwaltschaft Landau prüft nun, ob die Darstellung der Kanzlerin strafbar ist.“ (1) Die SED lebt!

Die kriminelle Kanzlerin. Jetzt nachbestellen. (c) COMPACT

Soviel zur Narrenfreiheit in der BRD. Karneval ja, aber bitte politisch korrekt! Gegen Donald Trump darf also geschossen werden, was das Zeug hält. In Düsseldorf vergewaltigte der US-Präsident die Freiheitsstatue. Ein weiteres Motiv zeigte ihn, Geert Wilders und Marine LePen in einer Reihe mit Adolf Hitler. (2)

Damit es zu keinem weiteren Fall von Majestätsbeleidigung kommt, wolle der Bürgermeister von Bad Bergzabern, dem SWR zufolge, fortan die Motivwagen genehmigen lassen – wie sich das für ein ordentliches Regime gehört.

„Sie hat ja einen Eid geschworen, dem deutschen Volk zu dienen“, verteidigt Norman Kern von den „Kappeller Narren“ das Volksverräter-Motiv im SWR. „Und leider, passiert das nicht so, wie das von den Wählern gewollt ist.“

COMPACT steht auf der Seite des Volkes. Wir verteidigen die Meinungsfreiheit, auch für umstrittene Positionen – denn sonst ist Meinungsfreiheit nichts wert! Unterstützen Sie COMPACT und unseren „Mut zur Wahrheit“ durch ein Abonnement unseres Monatsmagazins.

Volksverrat! (c) COMPACT

(1) http://www.swr.de/swraktuell/bw/mannheim/fastnachtsumzug-in-bad-bergzabern-merkel-als-volksverraeterin-verunglimpft/-/id=1582/did=19106946/nid=1582/kzum3l/index.html
(2) http://www.n-tv.de/panorama/Karnevalisten-verspotten-Trump-article19721075.html

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel