BND und FAZ – kein Einzelfall: Interview mit Udo Ulfkotte

1
Ein Aussteiger redet Klartext: Deutschlands Leitmedien werden von Geheimdiensten und proamerikanischen Lobbygesellschaften gesteuert. Korrupte Journalisten schwören den USA schriftlich die Treue. Ihre Artikel strotzen vor Propaganda. _ Interview mit Udo Ulfkotte In Ihrem Buch «Gekaufte Journalisten. Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken» sagen Sie: Ich war Täter. Ich sage über mich selbst, ich schäme mich heute dafür, was ich in 17 Jahren bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung gemacht habe. Ich zeige zunächst mit


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel