Björn Höcke: „Wir wollen der Sperrriegel für Thüringen sein“

1
Thüringens AfD ist die Siegerin der Landtagswahl. Doch was macht die Alternative nun mit ihrem Ergebnis? Wäre die Partei bereit für ein Regierungsbündnis mit der CDU – oder setzt sie auf die Oppositionsrolle. Und wird Landeschef Björn Höcke seine Ankündigung wahr machen, sich nach dem Urnengang um die Neuwahl des Bundesvorstandes zu kümmern. Diese und andere Fragen beantwortete er im Interview mit COMPACT-TV.


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel