Agenda 2030: UN-Plan Ökokommunismus

0
Der UN-Migrationspakt war nur der Anfang: Die Vereinten Nationen wollen ein weiteres Paket an Maßnahmen durchsetzen, eine Art ökokommunistisches Eine-Welt-Programm. Die Bundesregierung hat sich besonders eifrig an die Umsetzung gemacht. _ von Markus Frohnmaier Wussten Sie, dass die UN-Generalversammlung im Jahre 2015 eine »neue universelle Agenda für die Menschheit« verabschiedet hat? Nahezu unbemerkt von der deutschen Öffentlichkeit wurde von sämtlichen Mitgliedstaaten der UNO die sogenannte Agenda 2030 beschlossen, die innerhalb von 15 Jahren auf nicht


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel