AfD-Sozialkonferenz: Wie gefährdet ist Deutschland?

0

Jürgen Elsässer spricht auf der Sozialkonferenz der AfD

Samstag, 01.09.18 | 11 bis 18 Uhr (Einlass ab 9:30 Uhr), 15366 Neuenhagen bei Berlin, Bürgerhaus, Hauptstraße 2. Eintritt frei, Anmeldung erforderlich: lars.guenther@afd-mol.de oder Tel. 0152 5545 7410

Aus dem Aufruftext der AfD Märkisch-Oderland: „Sozialer Frieden und innere Sicherheit stehen auf dem Spiel! Bricht das Sozialgefüge auseinander, stehen wir zukünftig vor massiven Problemen. Unsere Bürger brauchen und wollen Sicherheit! Dies ist das Ziel unserer Arbeit in den Parlamenten und vor Ort, bei den Bürgern. Dafür steht die AfD als zukünftige Volkspartei. Wir fordern umgehend die Schließung der Grenzen, die schnelle Ausweisung widerrechtlich Eingereister, die sich den Aufenthalt in Deutschland erschlichen haben. “

Redner: Andreas Kalbitz (Landesvorsitzender Brandenburg, MdL), Martin Reichardt (Landesvorsitzender Sachsen Anhalt, MdB), Corinna Miazga (MdB, Bayern), André Poggenburg (MdL, Sachsen Anhalt), Jessica Bießmann (MdA, Berlin), Jürgen Elsässer (COMPACT Magazin), Oliver Hilburger (Betriebsrat bei Daimler-Benz) und weitere AfD-nahe Gewerkschafter. Moderation: Christina Schade (MdL, Kreisvorsitzende Märkisch-Oderland)

Zahlreiche AfD-Prominente (wie hier am Aschermittwoch 2018) werden auch dieses Mal mit von der Partie sein.

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel