Von 21. bis 24. März ist es wieder soweit: COMPACT verteidigt in Leipzig, der Hochburg der Antifa-Schläger, die Meinungsfreiheit – auf der Buchmesse. Die lokale Antifa gehört zu den gewalttätigsten im Land: In der Silvesternacht 2018/2019 haben 50 bis 60 Vermummte ein Bundesjustizgebäude angegriffen und Barrikaden errichtet. Auch der Bombenanschlag auf das AfD-Büro im nahegelegenen Döbeln dürfte auf ihr Konto gehen. Gleichzeitig verlangte die linke Szene, oppositionelle Verlage wie COMPACT vom Kreis der Aussteller auszuschließen. Doch das ist gottlob nicht passiert, und auch für die Sicherheit unseres Standes ist gesorgt: Die Security der Messeleitung und unsere Leute arbeiteten in den vergangenen Jahren jedenfalls gut zusammen.

    Und das ist unser Programm:

    21. März bis 24. März, 9.00 bis 18.00 Uhr: Besuchen Sie uns in Halle 3, Stand G602. Unser Stand mit dem großen COMPACT-Turm ist unübersehbar! Sie treffen Jürgen Elsässer und verschiedene Redakteure, können sich mit allen COMPACT-Produkten  eindecken, Autogramme bekommen und Selfies machen.

    22. März, ab 13 Uhr: Christin Schellhase, Cover-Heldin von COMPACT-Geschichte „Deutsche Frauen – die klügsten und tapfersten aus 2000 Jahren“ signiert ihr Titelbild.

     

    23. März, Samstag, 17.00 Uhr, Buchmesse Leipzig, Veranstaltungsgebäude CCL, Raum 11 (auf dem Messegelände, aber außerhalb der Hallen): Deutsche Geschichte – worauf wir stolz sein können. Vorstellung der Reihe COMPACT-Geschichte durch Gerd Schultze-Rhonhof, der COMPACT-Geschichte Nr. 4 „Der Krieg, der viele Väter hatte“ schrieb.

    COMPACT-Spezial 21 „Der Krieg der Grünen“

    23. März, Samstag, 17.30 Uhr, Buchmesse Leipzig, Veranstaltungsgebäude CCL, Raum 11  (auf dem Messegelände, aber außerhalb der Hallen): Vorstellung von COMPACT-Spezial Nr. 21 „Der Krieg der Grünen. Bomben für den Islam“ . Zum 20. Jahrestag des NATO-Angriffs auf Jugoslawien. Mit Jürgen Elsässer und Gästen aus Serbien.

    Jürgen Elsässer und Gerd Schulze-Rhonhof auf der Buchmesse 2018. Foto: Marc Dassen

    Den „Mut zur Wahrheit“ lässt sich COMPACT eine ganze Stange Geld kosten – so ein Messeauftritt ist teuer, hinzu kommen die Ausgaben für die Bewachung. Wir bitten deshalb unsere Leser um Unterstützung. Bitte spenden Sie für COMPACT, IBAN: DE74 1605 0000 1000 9090 49.

    Kommentare sind deaktiviert.