HEUTE! 20.07. Lutherstadt Wittenberg, COMPACT-Live: „Ami go home!“

0

Referent: Martin Müller-Mertens

Barack Obama vergaß seine Lederhosen beim Besuch im bayrischen Krün vor dem G8-Gipfel 2015. Doch seit wann trägt der König des Empires die Tracht der Eingeborenen, wenn er seine Kolonien bereist?

Die NSA-Affäre hat erneut drastisch vor Augen geführt, in welcher Rolle sich Deutschland im Jahre 2015 befindet: Eine Halbkolonie, bevormundet von Washington und Brüssel.

Warum tanzt das politische und wirtschaftliche Establishment der Bundesrepublik am Gängelband der Amerikaner? Was blüht dem, der aufbegehrt? Weshalb sind auch Eurokrise und Asylschwemme Folgen von Washingtons Übermachtspolitik? Und vor allem: Wieso haben Wall Street und das Weiße Haus Angst vor einer deutschen Selbstbefreiung?

Fragen über Fragen. Martin Müller-Mertens, Chefredakteur von COMPACT-TV, gibt Antworten auf aktuellem Wissensstand.

Die Vorstellung des neuen COMPACT-Spezial in COMPACT-TV mit Chefredakteur Jürgen Elsässer sehen Sie hier

Das COMPACT-Spezial zum Thema können Sie hier bestellen

 

Spezial_Cover_web

Viele Schnittpunkte mit dem „Ami go home“-Thema hat die COMPACT-Souveränitätskonferenz. Infos und Anmeldungen hier. Achtung! Wer sich bis 24. Juli anmeldet, kann von den Frühbucherpreisen unten profitieren. Danach erhöht sich der Teilnehmerbeitrag.

Aufkleber mit „Ami go home-Motiv“ können Sie hier bestellen

Beginn: 19 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Ort: Haus des Handwerks
Collegienstraße 53A
06886 Lutherstadt Wittenberg

Tickets nur noch an der Abendkasse!

Über den Autor

Terminankündigung

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel