01. März, Altenburg: COMPACT-Live: Gegen Schulz und Merkel! Das Volk an die Macht!

8

Große Aschermittwochsveranstaltung von COMPACT mit:

* André Poggenburg, Bundesvorstand AfD, Landesvorsitzender Sachsen-Anhalt

* Jens Maier, Richter, Platz 2 der AfD-Landesliste Sachsen für die Bundestagswahl

* Jürgen Elsässer, COMPACT-Chefredakteur

Zur Einstimmung spielt die „“Müglitztaler Gaudibande““.

Ort: Kulturhof Kosma, Hauptstraße 16,
04600 Altenburg
Zeit: 1. März (Mittwoch), Beginn 19 Uhr / Einlass 18.30 Uhr / Eintritt frei

Bei der Bundestagswahl droht die Wahl zwischen Pest und Cholera: Wenn Thilo Sarrazin schreibt, Martin Schulz stimme bei den Inhalten zu 95 Prozent mit Angela Merkel überein, so ist das eine Untertreibung. In Wirklichkeit sind es 150 Prozent. Die für den deutschen Steuerzahler desaströse Euro-Rettung wollten beide – er aber hätte für Euro-Bonds gerne auch noch unsere Spareinlagen verpfändet. Während die Kanzlerin die inflationäre Geldvermehrung durch die Europäische Zentralbank stillschweigend unterstützt, setzt er mit der Forderung nach weiteren Hilfen für die defizitären Südmitglieder noch eins oben drauf. Auch ihre Frontstellung gegen Donald Trump wird er noch verstärken: Unter Merkel ist Deutschland der US-Kettenhund gegen Russland. Der eingefleischte Eurokrat Schulz aber will mehr: Dass aus der EU ein Imperium wird, das auch ohne Rückendeckung aus Washington gegen Moskau auftrumpfen kann.

Vor allem wird Schulz in den Schicksalsfragen unseres Volks dort weitermachen, wo die Kanzlerin aufgehört hat: bei Islamisierung und Massenzuwanderung. „Was die Flüchtlinge mit zu uns bringen, ist wertvoller als Gold“, jubilierte er schwülstig im Juni 2016. Jetzt legte er im Spiegel nach: „Der Traum von Europa (…) – schauen Sie in die Gesichter der Flüchtlinge, dann sehen Sie diesen Traum. Das sind Menschen, die vor Krieg, Hass, Gewalt und Unrechtssystemen fliehen.“ Dass darunter Sozialbetrüger, Scharia-Anhänger, Vergewaltiger und Terroristen sind – haben wir das je von Schulz gehört?

Wie kann Deutschland vor dieser doppelten Bedrohung gerettet werden? Wie kommt das Volk an die Macht? Was kann die AfD dafür leisten? Und wie kann sie ihre innere Zerrissenheit überwinden? Diese Themen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. (Text: Jürgen Elsässer)

Über den Autor

Terminankündigung

8 Kommentare

  1. wer ist das Volk ich ,meine Nachbarn,mein Schwiegervater der alle im Mittelmeer ersäufen will
    das Volk ist nicht homogen
    Das einzige was ich bemerken muss, viele in der AfD haben den Willen zur Macht.

    • heidi heidegger am

      ferkel. hier spricht die heidi: POWER TO THE PEOPLE / ATTICA ATTICA!!²

      ² Dog Day Afternoon is a 1975 American crime drama film directed by Sidney Lumet, written by … with Moretti that culminates in his shouting "Attica! Attica!" (invoking the recent Attica Prison riot), and the civilian crowd starts cheering for Sonny

  2. Ich sehe für uns in Deutschland schwarz!!! Ich glaube nicht mehr daran das sich hier in naher Zukunft etwas ändert! Ich bin der Meinung Deutschland ist politisch verblödet, wir alle können nur etwas bewegen, wenn wir es schaffen würden als Volk, geschlossen und gemeinsam, gegen das verkommene polit System auf die Straße zu gehen!! Durch wählen und durch Politik ändert sich garnichts!!! Nur die Masse des Volkes, welches geschlossen seine Interessen durch grosdemos und generalstreiks und durch absetzen der polit Elite und der altparteien, kann etwas erreichen!! Die Elite wird doch niemals zulassen das eine afd soviel macht und Einfluss gewinnt das die deren Pläne durchkreuzen… Niemals!!! Wenn mir Leute erzählen, das Schulz ein guter Politiker wäre…. Ist denen nicht mehr zu helfen, wenn Leute seit einem Jahrzehnt die blöd Zeitung kaufen und lesen ist denen nicht mehr zu helfen, ist das gleiche übel als wenn man mit einem von den Grünen diskutieren möchte. In Deutschland gibt es noch zu viele Menschen die sich von den mainshitmedien führen und leiten lassen. Jemand der seit 10 -20 Jahren oder länger darin gefangen ist, ist nur extrem schwer oder garnicht mehr zum selber denken und Informieren zu bewegen!

  3. Rechtsstaat-Radar am

    Deutschland wird jetzt endgültig voll in den Abgrund gefahren. Die nächsten vier Jahre übersteht unser Volk nicht mehr.

    Ich richte mich darauf ein, eines nicht mehr fernen Tages zu Waffen greifen und mein Vaterland zurück erobern und befreien zu müssen!

  4. Karl Blomquist am

    Damit die Ersatz-Handpuppe Schulz
    nicht so lange auf dem Sessel kleben bleibt wie Merkel,
    sollten wir zumindest wissen, was mit dieser los ist:

    DAS MERKEL-DOSSIER
    Merkels „Leistungen“, das heißt was sie sich so geleistet hat:

    – als FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda in der DDR
    – damit verbunden als Inoffizielle Mitarbeiterin der Stasi, mutmaßlich als IM “Erika“?

    – in der UdSSR
    – zur Zeit der Wende 1989: während die Mauer fiel, raubte die CIA wichtige Stasi-Dateien, darunter mutmaßlich auch die Merkels

    – ihre Karriere seit 1990 in CDU und Kohl-Regierung:
    • wie sie durch den Stasi-Spitzel Wolfgang Schnur über den Hebel des „Demokratischen Aufbruchs“ bei Helmuth Kohl eingeführt wurde
    • wurde sie als Perspektivagentin installiert, um Kohl als Kanzler des wiedervereinigten Deutschland und sein Umfeld auszuforschen, damit man das Land kontrollieren konnte und kann? D.h. als Informantin mit der Perspektive auf einen Führungsposten im auszuspionierenden Staat
    • wieso musste Kohl Merkel gleich zur Familienministerin, dann zur Umweltministerin machen, wo sie durch keine Leistungen auffiel? Hat man Kohl ein Angebot gemacht, das er nicht ablehnen konnte?
    • wer hat Schäuble dazu bewogen, Merkel 1998 zur Generalsekretärin zu machen?

    – wie Merkel 1999 plötzlich und einfach so den Großen Vorsitzenden Kohl beiseite räumen konnte: Die CDU lief Sturm gegen die Politik des „Ausdünnens und Einhegens“ der rotgrünen Globalistenregierung, hatte dann zufällig plötzlich eine Spendenaffäre am Hals, welche von den Medien aufgeblasen wurde (auf wessen Weisung?) – und eine Merkel tauchte aus dem Nichts auf

    – wer gab Merkel grünes Licht, am 22.12.1999 den Artikel in der FAZ zu veröffentlichen, mit dem sie Kohl in den Rücken fiel? Bzw., wer hat den Artikel wirklich verfasst oder ihr dabei die Hand geführt? Wer hat angewiesen, dass die damals noch konservative FAZ diesen Angriff auf Kohl überhaupt veröffentlichte?

    – ihre Versuche, die BRD 2003 in Buschs Irak-Krieg hineinzuziehen
    – wie sie 2005 an die Macht kam: Wer zwang Schröder zur vorzeitigen Beendigung seiner Amtszeit?
    – ihre Verpfändung der deutschen Ersparnisse: der unbegrenzte Blankoscheck ESM 2012
    – ihr Wirken gegen Russland: die Sanktionen

    – 2015 die Schleusenöffnung für die von ihr herbeigerufene mohammedanische Masseninvasion: ohne Zweifel ihre größte „Leistung“ im Rahmen der von den Globalisten angestrebten Destabilisierung Deutschlands und Europas

    – ihre krummen Deals mit der Türkei:
    • wie sie 2011 das NSU-Märchen zugunsten des türkischen Tiefstaats und Organisierten Verbrechens inszenierte
    • wie sie zulässt, dass der türkische Despot seine Untertanen in der BRD bewaffnet
    • ihr Invasions-Deal plus Milliardengeschenke an die Türkei, anstatt Grenzen wieder zu schließen
    • wie sie türkische Spionage auf BRD-Gebiet toleriert

    – Einsatz der Merkeljugend als niedrigstufiges Terrorinstrument gegen die Eingeborenen
    – ihre Politik gegen US-Präsident Donald Trump, wie immer bei ihr gegen deutsche Interessen

    Im Nachhinein wird klar, dass das plötzliche Hochkommen der um 1990 eingeschleusten Doktora Merkel im Jahre 1999 und ihre Einsetzung als Kanzlerin 2005 als stille BRD-Besatzungsstaats-Variante einer USA-gesteuerten Farbenrevolution zu betrachten ist.

  5. die schon immer hier sind am

    Ich denke unser Björn Höcke sollte dort Sprechen oder hat man ihn schon kaltgestellt?

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

↑ Nach Oben

Empfehlen Sie diesen Artikel